Unser Umgang mit der CORONA-KRISE

Mit einem Klick zu detaillierten Informationen...

 

 

AKTUELLE INFORMATION

 

 

Für alle Buchungen, die ab dem 20.12.2020 für den Reise-Zeitraum April bis Dezember 2021 getätigt werden, gilt die folgende Regelung:
 
  • Wenn Sie jetzt Ihre Wunschreise für das Jahr 2021 buchen, erhalten Sie - wie gewohnt - Ihre Rechnung/Bestätigung inkl. dem Nachweis der Reiserücktrittsversicherung und der Insolvenzversicherung auf dem Postweg zugesandt.
  • Dazu erhalten Sie - ebenfalls schriftlich - die Aufforderung, die fällige Anzahlung der Reise erst zum 01.03.2021 zu leisten.
  • Wir hoffen, dass wir zu diesem Zeitpunkt erste Aussagen zum weiteren Verlauf des Reisejahres 2021 werden machen können.
  • Inwieweit die von Ihnen gebuchte Reise aufgrund der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie möglich sein wird oder nicht, erfahren Sie durch uns.
  • Sollte eine Reise kurzfristig, bzw. nach Eingang Ihrer An- oder Restzahlung, durch behördliche Anweisung (Kontakt- oder Reise-Verbote, Grenzschließungen etc.) nicht durchführbar sein, so erhalten Sie das eingezahlte Geld zeitnah durch uns zurückerstattet. Das GARANTIEREN wir Ihnen.   

 


Aufgrund der Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz vom 25.11.2020 (Kontaktbeschränkungen, innerdeutsches Reise- & Beherbungsverbot etc.) werden unsere Reisen und Veranstaltungen mit Abfahrt / Beginn bis 31. Dezember 2020 nicht stattfinden.
 
Die gebuchten Reisen im Dezember 2020 wurden daher von uns abgesagt. Alle Kunden sind bereits informiert - oder werden unsere schriftlichen Informationen in den nächsten Tagen erhalten. 
 
Über unseren NEWSLETTER oder durch Aktualisierung dieser Seite werden Sie regelmäßig informiert!
 



REISEN IN CORONA-ZEITEN 2021

Die im Sommer 2020 verkündeten Lockerungen und neuen Verordnungen wurden aufgrund der epidemiologischen Entwicklung im Herbst 2020 wieder zurückgenommen und werden wohl für große Teile des Winters 2020/21 gelten...

► Mit einem erneuten „Neustart“ rechnen wir im Februar/März 2021.
Dann allerdings  werden wir in der Lage sein, auf unsere im Sommer 2020 gemachten Erfahrungen zurückgreifen zu können.

Das Thema CORONA wird uns wahrscheinlich noch länger verfolgen.
Darum wird es Sinn machen - auch wenn im Frühjahr & Sommer 2021 die Situation eine etwas andere sein sollte - die Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen, die im Sommer 2020 eingeführt wurden, auch weiterhin anzuwenden, bzw. mit diesen zu planen.

So werden wir im touristischen Jahr 2021 alle bereits 2020 getätigen Vorbereitungen und organisatorischen Umstellungen anwenden und umsetzen.

Dadurch wird die Kultour&Natour Touristik - wie bereits praktiziert - 
VERNÜNFTIG und VERANTWORTUNGSVOLL die geplanten Reisen 2021 durchführen können.

DAS K&N-HYGIENE- & SOZIAL-KONZEPT

 

 








 

DAS K&N-VERSPRECHEN ZU IHRER BUCHUNG

Kurz zusammengefasst:

  • Wir machen vernünftig möglich, was machbar ist.
  • Ist eine Reise / eine Veranstaltung nicht mehr durchführbar, werden Sie umgehend von uns informiert.
  • Ihr Geld ist bei uns sicher. Sie erhalten Ihre Zahlung zeitnah zurückerstattet, wenn für Sie keine Umbuchung in Frage kommt.

 

HYGIENEKONZEPT BUS • KURZFASSUNG

HYGIENEKONZEPT SCHIFF • KURZFASSUNG