Hotels bei Anreise

Lange Anreise zu unseren Zustiegen? Hier geht es zur Hotelsuche:

DORMAGENKÖLN

Suchen

SYMBOL-INFO

Durchführung garantiert!
 
Noch wenige Plätze frei!  
Ausgebucht! Warteliste mögl.
K&N-Minibus-Reise  
Busreise  
Flugreise  
Schiffsreise  
Bahnreise  
Landschafts- & Erlebnis-Reisen  
Themen- & Studien-Reisen  
Urlaubs-Reisen mit Kultur  

 

WALD • WILD • ALTMÜHL

Wertheim • Eichstätt • Weißenburg • Schafzucht

WALD • WILD • ALTMÜHL

LECKER REISEN! Kleingruppe mit max. 8 Personen
4 Tage - Reise mit dem K&N-MiniBus
Termine
21.11. - 24.11.2021 • Reise garantiert! Nur noch 1 Platz!
6 Teilnehmer mindestens
8 Teilnehmer maximal

Erleben Sie mit uns die alte Bischofsstadt Eichstätt mit ihren karolingischen und iro-schottischen Wurzeln und ihrer barocken Pracht. Schlendern Sie durch die Freie Reichsstadt Weißenburg und ihre römische Geschichte und lernen Sie das Altmühltaler Lamm-Projekt bei dem Besuch einer Schäferei kennen.

Standort unserer kulturellen und gastronomischen Herbstreise ist der Waldgasthof Geländer bei Eichstätt, mitten im Wald gelegen und überregional bekannt für seine Lamm- und Wildspezialitäten.

Diese Reise führen wir mit dem durch, der über maximal 8 Sitzplätze verfügt.

1. Tag
1. Tag

SO • 21.11.2021 • ca. 520 km
WERTHEIM & HOTEL „GELÄNDER“

Fahrt im K&N-MiniBus ab den Zustiegen im Rheinland. Über die Autobahnen erreichen Sie zur Mittagspause die Altstadt von Wertheim (der Ort markiert fast genau die Hälfte der Fahrtstrecke) - auch ist das Ambiente hier schöner als an der Autobahn... Rundgang, individuelle Mittagspause und Weiterfahrt bis kurz vor Eichstätt, wo Sie auf einer Waldlichtung im HOTEL & GASTHOF GELÄNDER (3*) Quartier beziehen, dessen familiäre Atmosphäre (nur 30 Zimmer) für unsere Zwecke wie geschaffen ist. Zimmerbezug, Begrüßung mit Weltenburger Klosterbier und 3-Gang-Abendessen  „Spezialitäten aus Franken und Bayern“...

2. Tag
2. Tag

MO • 22.11.2021 • ca. 40 km
HEILIGES EICHSTÄTT & SCHAFE

Frühstück im Hotel und kurze Fahrt nach Eichstätt. Die Geschichte Eichstätts beginnt im Dunkel des 8. Jahrhunderts, als Willibald, ein Verwandter des Hl. Bonifatius, nach Germanien berufen wurde, und als Bischof die Region um Eichstätt zu missionieren. Berühmtheit erlangten auch seine Geschwister Wunnibald und Walburga, die mit einer Reihe von Klostergründungen die gesamte Grenzregion des Herzogtum Bayerns überzogen... Im Mittelpunkt der Besichtigungen steht der Eichstätter Dom, dessen Baugeschichte bis ins frühe Mittelalter zurückreicht und der Elemente von Romanik über Gotik bis zum Barock und zur Moderne in sich vereinigt. Gelegenheit zur Mittagspause und gemeinsamer Besuch bei der Schäferei Eichhorn, Teil des „Altmühltaler Lammprojektes“ mit Informationen zur Lammzucht und zur Viehwirtschaft im Altmühltal. Dem folgt dann am Abend das Menü „Lamm aus dem Mühltal“.

3. Tag

DI • 23.11.2021 • ca. 20 km
RÖMER & WEISSENBURG

Frühstück im Hotel und kurze Fahrt in die einst Freie Reichsstadt Weißenburg. Dort sehen Sie die Seeweihermauer mit ihren beeindruckenden Bastionen, spazieren durch die Gassen der Altstadt bis zum Markt und zum Ellinger Tor (einem der schönsten Stadttore Süddeutschlands) und besuchen das Museum zur römischen Geschichte an der Donau.
Individuelle Mittagspause in der Altstadt und abschließend gemeinsame Fahrt zur „Hohenzollernfestung“ mit Panoramablick auf Weißenburg. Rückkehr zum Hotel GELÄNDER. Am heutigen Abend erwartet Sie ein regionales Wildmenü - lassen Sie sich von der Frische der Produkte und der bodenständigen Zubereitung überraschen...

4. Tag

MI • 24.11.2021 • ca. 520 km
BEGINN DER HEIMREISE

Geruhsames Frühstück, Kofferverladung und Beginn der Heimreise zurück ins Rheinland. Je nach Verkehrsbediingungen ist noch ein weiterer Stopp möglich. Ankunft an den Zustiegsorten gegen Abend.

Leistungen

  • Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze • Klimaanlage etc.) ab D‘dorf (-Süd), Dormagen, Köln & Sankt Augustin
  • 3x Übern. im stilvollen LANDGASTHOF GELÄNDER (3*) bei Eichstätt
  • alle freundlichen Zimmer mit DU/WC, Telefon, TV, Sessel, Fön etc.
  • 3x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel
  • Empfang mit Weltenburger Klosterbier
  • 3x 3-Gang-Abendessen mit regionalen Spezialitäten (teilweise Hausschlachtung!) im Hotel
  • alle Ausflüge, Führungen und Besichtigungen wie beschrieben
  • Eintritte Dom Eichstätt, Museum Weißenburg & Schäferei Eichhorn
  • sachk. K&N-Reiseleitung & Fahrer
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Schein der Insolvenzversicherung
  • 24-h-Notruf-Service vor der Reise
  • u.v.m.
Für diese Reise wird ein gültiger Personalausweis (noch 6 Monate über die Reise hinaus gültig) benötigt.

Preise pro Person in EUR

Doppelzimmer 625 €
Einzelzimmerzuschlag 80 €

Weitere Informationen


HOTELINFO
Der familiengeführte Waldgasthof GELÄNDER (3*) bei Eichstätt liegt ruhig auf einer Lichtung. Alle freundlichen Zimmer sind mit DU/WC, Tel., TV etc. ausgestattet. Das Landhotel verfügt über eine Rezeption, ein typisches Restaurant uv.m.
Das Haus ist weitbekannt für seine regionalen Spezialitäten (Lamm- & Wild - teilweise Hausschlachtung).


Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 6 Personen
max. 8 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.