K&N-SERVICE-Telefon

Hotels bei Anreise

Lange Anreise zu unseren Zustiegen? Hier geht es zur Hotelsuche:

DORMAGENKÖLN

Suchen

SYMBOL-INFO

Durchführung garantiert!
Noch wenige Plätze frei!
Ausgebucht! Warteliste mögl.
K&N-Minibus-Reise
Busreise
Flugreise
Schiffsreise
Bahnreise
barrierefrei BARRIEREFREI
eingeschränkt barrierefrei Eingeschränkt BARRIEREFREI
nicht barrierefrei Nicht BARRIEREFREI

 

VAL DIEU • IM KLOSTER-HIMMEL

Zisterzienser • Käse • Bier • Cidre

VAL DIEU • IM KLOSTER-HIMMEL

Nur buchbar für gehbehinderte Reisende!
1 Tag - Reise mit dem K&N-MiniBus
Termine
24.07. - 24.07.2024 • Durchführung garantiert! Nur noch 1 Platz!
5 Teilnehmer mindestens
8 Teilnehmer maximal

Diesen Ausflug planen wir ausschließlich für diejenigen unter unsere Reisenden, die aus Gesundheits- oder aus Alters-Gründen sehr schwer zu Fuß sind. Das betrifft vor allem Menschen, die auf einen Gehstock oder Rollator dringend angewiesen sind bzw. die nur kurze Strecken zurücklegen können.
 


Beachten Sie dazu:
1. Unser Team kann und darf keine medizinischen oder pflegetechnischen Hilfsleistungen erbringen.
2. Begleitpersonen sind selbstverständlich Willkommen.
3. Die Teilnehmerzahl ist auf 7 Personen begrenzt.



Im Jahre 1216 beginnt die Geschichte der Zisterzienser-Abtei Val Dieu und jahrhundertelang sind es Vieh- und Weidewirtschaft, Brauereiwesen und Obstzucht, die das Kloster reich machen... Heute wird das Klosteranwesen - umgeben von einer traumhaften Landschaft - durch eine zisterziensische Laiengemeinschaft geführt. In der hauseigenen Brauerei werden Biere produziert; Brot, Cidre und Käse aus den Partnerbetrieben des Klosters schmecken nicht nur den Menschen in der nahen Genuss-Metropole Lüttich! Das gesamte Gelände des Klosters ist barrierefrei.

Diese Reise führen wir mit dem  mit nur max. 7 Reisenden durch.

TAGESAUSFLUG

MITTWOCH • 24.07.2024
Die Fahrt im K&N-MINIBUS ab unseren Zustiegen in KÖLN • DORMAGEN • DÜSSELDORF-SÜD wird von einem sachkundigen Fahrer / Reiseleiter und einem Mitglied des Vereines wir.einander e.V. begleitet.
Fahrt in Richtung Aachen und über die belgische Grenze (insg. ca. 140 km).  Hier - an der Straße nach Lüttich und Paris - liegen in den Hügeln links und rechts der Autobahn viele bei uns unbekannte Sehenswürdigkeiten. Deshalb „wandern“ Sie ab Welkenrath mit dem Bus durch die belgische Region Herve. Bei Henri-Chapelle besuchen Sie den amerikanischen Soldatenfriedhof des 2. Weltkrieges (barrierefrei • Laufstrecke insgesamt ca. 350 m mit Unterbrechungen), von dem aus Sie auch einen Panorama-Blick über das Drei-Länder-Eck haben. Über Neufchateau (Neuburg) - ebenfalls hoch gelegen und viele Jahrhunderte Festungsstadt - erreichen Sie das Zisterzienser-Kloster Val Dieu.
Gemeinsamer Mittagsimbiss in der Klostergaststätte mit lokalen Spezialitäten.
Anschließend spazieren Sie die kurzen und barrierefreien Wege in die Klosterkirche und in den sehr schönen Park (ca. 250 m). Freizeit zum Einkauf im Klosterladen. Nachmittags erreichen Sie über den Ardennenort Aubel mit etwas Zeit für einen Cafe. Von hier aus erreichen Sie bald die Autobahn und kehren am Abend zurück ins Rheinland.

Leistungen

  • Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze • Reisebusbestuhlung • Klimaanlage etc.) ab Köln, Dormagen & Düsseldorf(-Süd)
  • K&N-Fahrer / sachkundige Reiseleitung und zusätzlich Begleitung durch ein Mitglied des Vereines wir.einander e.V. ab/bis den Zusteigen
  • alle Besichtigungen wie beschrieben
  • Mittagsimbiss mit lokalen Spezialitäten im Kloster-Restaurant
  • Gelegenheit zum Einkauf
  • informative Reiseunterlagen
  • weitere kleine Extras
Für diese Reise wird ein gültiger Personalausweis (noch 6 Monate über die Reise hinaus gültig) benötigt.

Preise pro Person in EUR

Ausflugspreis p.P. 100 €

Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 5 Personen
max. 8 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
 02133 - 26800 | Kultour Natour Touristik GmbH | Hamburger Straße 1 | 41540 Dormagen | info@kultour-natour.de | Impressum