K&N-SERVICE-Telefon

Hotels bei Anreise

Lange Anreise zu unseren Zustiegen? Hier geht es zur Hotelsuche:

DORMAGENKÖLN

Suchen

SYMBOL-INFO

Durchführung garantiert!
Noch wenige Plätze frei!
Ausgebucht! Warteliste mögl.
K&N-Minibus-Reise
Busreise
Flugreise
Schiffsreise
Bahnreise
barrierefrei BARRIEREFREI
eingeschränkt barrierefrei Eingeschränkt BARRIEREFREI
nicht barrierefrei Nicht BARRIEREFREI

 

UNBEKANNTES NORDFRANKREICH

Mit einem "Hotel-Paradies" auf dem Dorfe

UNBEKANNTES NORDFRANKREICH

Saint-Quentin • Guise • Somme • Ruinen-Romantik
4 Tage - Reise mit dem K&N-MiniBus
Termine
23.09. - 26.09.2024 • Leider ausgebucht!
5 Teilnehmer mindestens
8 Teilnehmer maximal

Ein kleines Hotel-Paradies im „französischen Nirgendwo“, eine riesige Kathedrale, die keine ist und ein „Palast der Arbeit“ aus dem 19. Jahrhundert - diese kleine Reise wird Sie mehr als nur überraschen und zeigt Ihnen Landschaften und Sehenswürdigkeiten, die sonst überhaupt nicht angefahren werden!

Unsere Entdeckungsreise führt Sie in weite und dünn besiedelte Regionen, zu grandiosen kulturellen & historischen Überraschungen sowie in ein stilvoll-historisches Hotel, dessen charmante Atmosphäre rustikal und liebenswert zugleich ist!

Diese Reise führen wir mit dem durch, der über maximal 8 Sitzplätze verfügt.

1. Tag

MO • 23.09.2024 • ca. 340 km
ARDENNEN • CHIMAY • DOMAINE

Fahrt mit dem K&N-MiniBus ab den Zustiegen im Rheinland in die belgischen Ardennen. Im kleinen Örtchen Chimay - bekannt durch das gleichnamige Bier - machen Sie eine Mittagspause und (bus-)wandern anschließend durch die südlichen Ardennen in die französischen Landschaften Avesnois und Thiérache. Abseits aller Hauptstrecken erreichen Sie das Örtchen Aisonville et Bernoville und die Domaine des Lumieres - einem kleinen Hotelparadies in den alten Wirtschaftsgebäuden des Chateau de Bernoville.... Zimmerbezug (alle Zimmer im 1. Stock ohne Fahrstuhl!) und stilvolles Abendessen im Hotel-Restaurant...

2. Tag

Di • 24.09.2024 • ca. 60 km
KUNST • GOTIK • QUELLE

Halbpension im Hotel und Ausflug nach Saint Quentin. Sie begegnen den Römern, den Spaniern und dem I. Weltkrieg, großartiger Gotik und Art Deco, Zerstörung und Wiederaufbau, Kunst und großer Geschichte.
Besuch der Basilika, die eines der großen gotischen Bauwerke Frankreichs ist - aber nie Kathedrale war! Lassen Sie sich von der großartigen Architektur überraschen! Der Grand Place von Saint-Quentin lädt anschließend zur geruhsamen Mittagspause ein - hier gibt es die typischen Gerichte des Nordens! Haben Sie schon einmal ein „Welsh“ probiert?
In Laufentfernung erwartet Sie dann das Musée Antoine Lecuyer - und zeigt eine wirklich hervorragende Sammlung französischer Malerei des 19. und frühen 20. Jahrhunderts sowie Pastelle von Maurice-Quentin De La Tour!
Auf dem Rückweg zur Domaine machen Sie noch einen kleinen Stop an der Quelle des Flusses Somme!

3. Tag

MI • 25.09.2024 • ca. 30 km
GUISE: PALAST DER ARBEIT

Halbpension und Fahrt durch das Tal der Oise nach Guise. Hier thront nicht nur eine Burg, sondern befindet sich mit dem Komplex Familistère auch der erste soziale Wohnungsbau der Moderne(!), errichtet ab 1850 vom Fabrikanten J.B. Godin. Die riesige Anlage ist ein Palast der Arbeit - und der Arbeiter - und eine Sehenswürdigkeit von europäischem Rang.  Besichtigung, Mittagspause und Freizeit in der Domaine & um das Chateau!

4. Tag

DO• 26.09.2024 • ca. 340 km
GARTEN- & RUINEN-ROMANTIK

Frühstück, Kofferverladung und Abschied von der Domaine. In nördlicher Richtung geht es zur belgischen Grenze und zum alten Örtchen Thuin, wo die die Gärten der Stadt in die Stadtmauern hineinwuchsen.... Mit einem Besuch an den großartigen Ruinen der Abtei von Aulne beenden Sie die Reise und beginnen nach einer individuellen Mittagspause die Heimreise zurück zu den Zustiegen.

Leistungen

  • Fahrt im K&N-MiniBus (8 Fahrgastplätze • Reisebusbestuhlung • Klimaanlage etc.) ab Düsseldorf(-Süd), Dormagen, Leverkusen und Köln
  • 3x Übern. im rustikal-stilvollen Hotel Domaine des Lumières (3*) in Aisonville et Bernoville
  • alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, Tel, TV (Betten sind französische Grand-Lit-Betten) etc.
  • 3x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel
  • 3x stilvolles 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • alle Rundgänge, Besichtigungen & Eintritte in Saint-Quentin, Guise & Abtei Aulne
  • alle Ausflüge & Transferfahrten
  • K&N-Fahrer & sachkundige Reiseleitung ab/bis Rhld.
  • informative Reiseunterlagen
  • Schein der Insolvenzversicherung
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • 24-h-Notruf-Service
  • u.v.m
Für diese Reise wird ein gültiger Personalausweis (noch 6 Monate über die Reise hinaus gültig) benötigt.

Preise pro Person in EUR

Doppelzimmer 999 €
Einzelzimmerzuschlag 165 €

Weitere Informationen


HOTELINFO

Das Hotel Domaine des Lumières (3*) liegt in in einzigartig ruhiger Lage in einem kleinen Dorf & ist in die ehem. Wirtschaftsgebäude eines Schlosses gebaut. Alle Zimmer (im 1. Stock) verfügen mind. über Bad o. DU/WC, TV, Tel., kostenloses WLAN etc.


Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 5 Personen
max. 8 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
 02133 - 26800 | Kultour Natour Touristik GmbH | Hamburger Straße 1 | 41540 Dormagen | info@kultour-natour.de | Impressum