Hotels bei Anreise

Lange Anreise zu unseren Zustiegen? Hier geht es zur Hotelsuche:

DORMAGENKÖLN

Suchen

SYMBOL-INFO

Durchführung garantiert!
 
Noch wenige Plätze frei!  
Ausgebucht! Warteliste mögl.
K&N-Minibus-Reise  
Busreise  
Flugreise  
Schiffsreise  
Bahnreise  
Landschafts- & Erlebnis-Reisen  
Themen- & Studien-Reisen  
Urlaubs-Reisen mit Kultur  

 

KONTRASTE • FRESKEN & MAX ERNST

Doppelkirche von Schwarzrheindorf & Museum in Brühl

KONTRASTE • FRESKEN & MAX ERNST

Kleingruppe mit max. 8 Personen
1 Tag - Reise mit dem K&N-Minibus
Termine
26.11. - 26.11.2020 • Ausflug garantiert! Nur noch 1 Platz!
5 Teilnehmer mindestens
8 Teilnehmer maximal

Einzigartige Schöpfungen des 12. Jahrhunderts in Schwarzrheindorf und die Werke von Max Ernst im Museum am barocken Schloß Augustusburg  - größer könnten die Kontraste nicht sein!
 
Erleben Sie den Freskenschmuck der Doppelkirche St. Maria und St. Clemens in Schwarzrheindorf, spazieren Sie durch den barocken Garten von Schloß Augustusburg und tauchen Sie ein in die Kunst von Max Ernst, die den heutigen Betrachter vom Dadaismus bis in den Surrealismus und die Kunst der Nachkriegszeit begleiten.

Diese Reise führen wir mit dem durch, der über maximal 8 Sitzplätze verfügt.

TAGESAUSFLUG

DONNERSTAG • 26.11.2020
Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze, Reisebusbestuhlung etc.) zunächst in den rechtsrheinischen Bonner Stadtteil Schwarzrheindorf. Mit der Doppelkirche St. Maria und Clemens, die im Jahre 1151 geweiht wurde, besitzt Bonn einen der größten mittelalterlichen Schätze des gesamten Rheinlandes.
Denn wie durch ein Wunder sind zahlreiche Fresken des 12. Jh. - sowohl in der Unter- als auch in der Oberkirche - im Original erhalten geblieben. Und so erlebt der Besucher einen Kirchraum, der noch heute einen Eindruck von der Polychromie des zu Unrecht als "dunkel" gescholtenen Mittelalters vermittelt.
Sachkundige Führung durch die Kirche und Weiterfahrt in das linksrheinische Brühl. Sie beginnen Ihren Aufenthalt mit einem Spaziergang durch die Gärten des Schloß Augustusburg, haben Zeit zu einer individuellen Mittagspause in der Brühler Innenstadt und treffen sich anschließend zu einem gemeinsamen Besuch des Max-Ernst-Museums.
Dieses befindet sich seit 2005 am Rande des Schlossparks und stellt in seiner Verbindung von Alt und Neu einen wunderbaren Rahmen für die Kunst von Max Ernst dar. Auch hier erwartet Sie eine exklusive Führung in kleiner Gruppe durch das Leben und das Schaffen des Ausnahmekünstlers.
Freizeit im Buchladen oder im Museums-Cafe und Beginn der Fahrt zurück zu den Zustiegen.
 

Leistungen

  • Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze • Reisebusbestuhlung • Klimaanlage etc.) ab Köln, Dormagen & Düsseldorf(-Süd)
  • Eintritt & Führung Max-Ernst-Museum Brühl
  • Führung in der Doppelkirche Schwarzrheindorf
  • K&N-Fahrer & sachkundige Reiseleitung ab/bis Zustiege
  • einleitende Vorträge und Informationen
  • Reiseunterlagen
  • weitere kleine Extras

Preise pro Person in EUR

Ausflugspreis 110 €

Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 5 Personen
max. 8 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.