Hotels bei Anreise

Lange Anreise zu unseren Zustiegen? Hier geht es zur Hotelsuche:

DORMAGENKÖLN

Suchen

SYMBOL-INFO

Durchführung garantiert!
 
Noch wenige Plätze frei!  
Ausgebucht! Warteliste mögl.
K&N-Minibus-Reise  
Busreise  
Flugreise  
Schiffsreise  
Bahnreise  
Landschafts- & Erlebnis-Reisen  
Themen- & Studien-Reisen  
Urlaubs-Reisen mit Kultur  

 

IKONENKUNST & SONDERAUSSTELLUNG

Sonderausstellung: "Über Dich freuet sich die ganze Schöpfung"

IKONENKUNST & SONDERAUSSTELLUNG

Kleingruppe mit max. 8 Personen
1 Tag - Reise mit dem K&N-Minibus
Termine
11.07. - 11.07.2020 • Leider ausgebucht!
5 Teilnehmer mindestens
8 Teilnehmer maximal

Das Ikonenmuseum Recklinghausen - weltweit das größte außerhalb der Orthodoxie - hat eine Schenkung von mehr als 250 Ikonen des 15. bis 17. Jh. erhalten und präsentiert diese großflächig in der Kunsthalle Recklinghausen. Wir besuchen Museum und Austellung und nehmen uns Zeit für die schöne mittelalterliche Innenstadt, die in Teilen die Zerstörungen des Krieges überstanden hat....

Die heutigen Industriestädte an Ruhr und Hellweg waren einst strategisch wichtige Orte an der Straße der Ottonen zwischen Aachen und Magdeburg. Fruchtbarer Ackerboden und europaweite Fernverbindungen schufen im Mittelalter reiche Gemeinden, deren städtebauliche Reste sich heute noch sehen lassen können. In der historischen Innenstadt Recklinghausens genießen wir ein rustikales Mittagessen, besuchen die weltweit größte Ikonensammlung außerhalb des orthodoxen Glaubensbereiches und die Sonderausstellung mit einzigartigen Meisterwerken aus einer bedeutenden Schenkung, die so nur in den nächsten Wochen zu sehen sein wird.

Diese Reise führen wir mit dem durch, der über maximal 8 Sitzplätze verfügt.

TAGESAUSFLUG
TAGESAUSFLUG

SAMSTAG • 11.07.2020
Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze, Reisebusbestuhlung, Klimaanlage etc.) nach Recklinghausen im nördlichen Ruhrgebiet. Spaziergang durch das historische Stadtzentrum zum Ikonen-Museum, das als das bedeutendste Museum ostkirchlicher Kunst außerhalb der orthodoxen Länder gilt. Über 800 Ikonen, Stickereien, Miniaturen, Holz- & Metallarbeiten aus Rußland, Griechenland und anderen Balkanstaaten erwarten den Besucher. Hier erwartet Sie eine sachkundige Führung, die auch den Grundstock legt für das Erlebnis der Sonder-Ausstellung am Nachmittgag.
Anschließend  spazieren Sie wieder durch den Innenstadtbereich, erhalten einen rustikalen Mittagsimbiss in einem traditionellen Gasthaus und spazieren zur Kunsthalle Recklinghausen am Bahnhof zur Sonderausstellung "Über Dich freuet sich die ganze Schöpfung"...

Die Sammlung Reiner Zerlin umfasst fast 250 Objekte aus dem Bereich der ostkirchlichen Kunst und schenkte diese 2019 dem Ikonenmuseum Recklinghausen. Es handelt sich zu einem großen Teil um frühe Ikonen aus dem 15. bis 17. Jh., die überwiegend aus Russland und Griechenland stammen. Ein seltenes Highlight ist das Fragment einer byzantinischen Christus-Ikone. Dargestellt sind alle wichtigen und teilweise auch seltene Themen der Ikonenmalerei. Besonders interessant sind auch eine Reihe liturgischer Gegenstände und Objekte aus dem Bereich der Alltagsfrömmigkeit.
Führung, etwas Freizeit und Beginn der Heimreise am späten Nachmittag.
 

Leistungen

  • Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze • Reisebusbestuhlung • Klimaanlage etc.) ab Köln, Dormagen & Düsseldorf(-Süd)
  • Eintritt & Führung im Ikonen-Museum und in der Kunsthalle Recklinghausen
  • Mittagsimbiss in der Altstadt Recklinghausen
  • K&N-Fahrer & sachkundige Reiseleitung ab/bis Rheinland (vorgesehen: Michael Schwinge)
  • einleitende Vorträge und Infomaterialien
  • ausführliche Reiseunterlagen & weitere kleine Extras

Preise pro Person in EUR

Ausflugspreis 110 €

Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 5 Personen
max. 8 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.