Hotels bei Anreise

Lange Anreise zu unseren Zustiegen? Hier geht es zur Hotelsuche:

DORMAGENKÖLN

Suchen

SYMBOL-INFO

Durchführung garantiert!
 
Noch wenige Plätze frei!  
Ausgebucht! Warteliste mögl.
K&N-Minibus-Reise  
Busreise  
Flugreise  
Schiffsreise  
Bahnreise  
Landschafts- & Erlebnis-Reisen  
Themen- & Studien-Reisen  
Urlaubs-Reisen mit Kultur  

 

HELLWEG & HANSE • WOLLE & BERNSTEIN

Wege des Handels & der Kunst

HELLWEG & HANSE • WOLLE & BERNSTEIN

Auf den großen Kulturstraßen Europas
11 Tage - Bus-Reise
Termine
06.09. - 16.09.2020 • Durchführung bereits garantiert!
13 Teilnehmer mindestens
22 Teilnehmer maximal

Dem Verlauf der ältesten Handelsstrecken zwischen Ost & West folgt unsere Reise. Bernstein & Zobel, Salz, Bier & Wolle belebten den Hellweg und die Hanse und ließen große Architektur, Kunst & Kultur entstehen.

Über Hildesheim und Magdeburg geht es an die Oder und über Posen, Lodz bis nach Warschau und über Tannenberg und die Marienburg nach Danzig, Kolberg und Stettin. Unterwegs begegnen Sie den Ottonen und Jagiellonen, den Ordensrittern, Napoleon, den Preussen und der Hanse ebenso wie dem 1. und 2. Weltkrieg.


► BUS-KOMFORT-PLUS • Gegen Aufpreis ist im Bus eine 2er-Reihe für 1 Person buchbar.

Dieser Reiseverlauf ersetzt die bisherige Reise DER HELLWEG • VON KÖLN BIS RIGA, die den durch die CORONA-KRISE verursachten Planungsunsicherheiten zum Opfer gefallen ist.

1. Tag
1. Tag

SO • 06.09.2020 • ca. 470 km
RHEINLAND - HILDESHEIM - MAGDEBURG

Fahrt im modernen Reisebus mit regelmäßigen Pausen. Über die A2 und parallel zur B1 (heutige Bezeichnung des Hellwegs)  beginnen Sie die kommentierte Fahrt in Richtung Osten. In Hildesheim machen Sie einen Spaziergang zum Dom und zur Kirche St. Michael - eindrucksvolle Zeugnisse der Ottonen am Hellweg. Weiter nach Magdeburg, Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag
2. Tag

MO • 07.09.2020 • ca. 320 km
SEELOW • KÜSTRIN • FRANKFURT / O.

Frühstück, Kofferverladung und Rundgang. Über Möckern (1813) und die Autobahn erreichen Sie hinter Berlin die B1 und Seelow. Besuch des Museums (1945) und Fahrt nach Küstrin, der alten preussischen Festung an der Oder. Zimmerbezug und Abendessen in Frankfurt. Treffen mit der poln. Reiseleitung.

3. Tag
3. Tag

DI • 08.09.2020 • 380 km
POSEN & LODZ

Frühstück & Kofferverladung.  In Posen besuchen Sie den Dom und die wunderbare Altstadt mit Rathaus und Ring. Mittagspause in Posen und Weiterfahrt nach Lodz. Zimmerbezug & Abendessen im stilvollen Zentrum der einst reichen Industriestadt des 19. Jh..

4. Tag
4. Tag

MI • 09.09.2020 • 140 km
LODZ & WARSCHAU

Frühstück, Kofferverladung und Rundfahrt zu den grandiosen backsteingotischen Bauten des 19. Jh.. Spaziergang durch den architektonischen Reichtum der Fußgängerzone, Mittagspause und Fahrt nach Warschau. Zimmerbezug für 2 Nächte und Abendessen.

5. Tag
5. Tag

DO • 10.09.2020
WARSCHAU: STADT & JÜDISCHES MUSEUM

Frühstück und Besichtigung der Hauptstadt Polens - mit dem Bus und zu Fuß durch die nach den Zerstörungen von 1944/45 grandios aufgebaute Altstadt. Durch kleine Gassen erreichen Sie das Zentrum Warschaus, den Altstädter Marktplatz, zur Mittagspause. Besuch des Museums POLIN, dem neuen Museum zur Geschichte der Juden in Polen. Denn ohne jüdische Kultur, Händler und Kunst sind der Hellweg und seine Bedeutung nicht zu verstehen! Abendessen in einem Restaurant.

6. Tag
6. Tag

FR • 11.09.2020 • 234 km
TANNENBERG & ALLENSTEIN

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt in nördliche Richtung. Die „Schlacht von Tannenberg“ gab es zweimal. 1410 besiegten polnisch-litauische Ritter den Deutschen Orden und 1914 benannte Hindenburg aus diesem Grunde „seine“ Schlacht bei Allenstein in „Tannenberg“ um... Besuch des Museums zu den Geschehnissen von 1410 und Zimmerbezug und Übernachtung in der Region Allenstein.

7. Tag
7. Tag

SA • 12.09.2020 • 200 km
ELBING & MARIENBURG

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt in Richtung Ostsee. Kurzer Spaziergang durch Elbing und Gelegenheit zur Mittagspause. Anschließend erreichen Sie die Marienburg, 150 Jahre lang Sitz der Hochmeister des Ordens im Deutschordensstaat. Die weiträumige Burganlage ist der größte Backsteinbau Europas und UNESCO-Weltkulturerbe. Besichtigung, Führung und Aufenthalt. Weiter nach Danzig und Zimmerbezug für 2 Nächte. Abendessen.

8. Tag
8. Tag

SO • 13.09.2019
HANSESTADT DANZIG

Halbpension und geführte Besichtigung der Sehenswürdigkeiten Danzigs. Die Altstadt und der alte Hafen, die beeindruckenden Bürger- und Handelshäuser, die Kirchen - sie alle wurden nach dem Krieg in beeindruckender Weise rekonstruiert und lassen Danzig wieder strahlen... Der Nachmittag steht Ihnen  zur freien Verfügung - oder Sie lassen sich von Ihrer Reiseleitung zu weiteren Besichtigungen inspirieren.

9. Tag
9. Tag

MO • 14.09.2020 • 360 km
ÜBER KOLBERG NACH STETTIN

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt durch Kaschubien parallel zur Ostsee in Richtung Kolberg. Die 1945 ebenfalls vollständig zerstörte Altstadt wurde in Teilen rekonstruiert, ebenso wie die Konkathedrale St. Marien... Mittagspause und Weiterfahrt nach Stettin. Zimmerbezug und Abendessen.

10. Tag
10. Tag

DI • 15.09.2020 • 200 km
KLOSTER CHORIN & POTSDAM

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt über die deutsche Grenze. Im Kloster Chorin wird die „Ostexpansion“ des Mittelalters sichtbar. Kulturtransfer, Mission und Machtpolitik manifestieren sich in der Architektur... Ankunft in der Region Potsdam, Zimmerbezug und Abendessen.

11. Tag
11. Tag

MI • 16.09.2020 • 550 km
ZURÜCK ÜBER DEN HELLWEG

Frühstück, Kofferverladung, kleine Rundfahrt in Potsdam und geruhsamer Beginn der Heimreise. Ankunft am Abend.
 


Leistungen

  • 11-Tage-Reise wie beschrieben
  • Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher) ab/bis Sankt Augustin, Köln, Dormagen & D‘dorf (-Süd)
  • Bild- & Vortrags-Service im Bus
  • je 1x Übern. in guten Mittelklassehotels in Magdeburg, Frankfurt, Lodz, Allenstein, Stettin & Potsdam
  • je 2x Übern. in guten Mittelklassehotels in Warschau & Danzig
  • alle Zimmer sind mindestens mit Bad o. DU/WC, TV, Tel. etc. ausgestattet und entsprechen der deutschen 3-4*-Kategorie
  • 10x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 10x 3-Gang-Abendessen oder Buffet in den Hotels oder in typ. Restaurants
  • alle Führungen, Besichtigungen & Eintritte wie beschrieben
  • sachkundige K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland (vorgesehen M. Schwinge)
  • zusätzlich deutschsprachige polnische Reiseleitung ab Frankfurt und bis Stettin
  • ausführliche Reiseunterlagen & Karten
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Schein der Insolvenzversicherung
  • 24-h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor Beginn der Reise
  • und vieles mehr...

    BUS-KOMFORT-PLUS: Gegen einen Aufpreis von € 100 p.P. ist bei dieser Reise eine 2er-Reihe für 1 Person in den ersten 7 Sitzreihen buchbar.
Für diese Reise wird ein gültiger Personalausweis (noch 6 Monate über die Reise hinaus gültig) benötigt.

Preise pro Person in EUR

Doppelzimmer 1.998 €
Einzelzimmerzuschlag 350 €
Bus-Komfort-Plus (2 Plätze im Bus) • Aufpreis 100 €

Nicht eingeschlossen sind weitere Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder.

Weitere Informationen


REISE MIT BUS-KOMFORT-PLUS

Gegen einen Aufpreis von € 100 p.P. ist bei dieser Reise eine 2er-Reihe für 1 Person in den ersten 7 Sitzreihen buchbar.


HOTELINFO

Alle Hotels entsprechen der deutschen 3- und 4-Sterne Kategorie, alle Zimmer verfügen mindestens über Bad o. DU/WC, TV, Tel. etc.
• 1x MAGDEBURG - Hotel N.N. (4*)
• 1x FRANKFURT - Hotel N.N. (3*-4*)
• 1x LODZ -Hotel Andel‘s (4*)
• 2x WARSCHAU - Radisson Blu Sobieski (4*)
• 1x ALLENSTEIN - Hotel Wilenski (4*)
• 2x DANZIG -  Hotel Radisson (4*)
• 1x STETTIN - Hotel Radisson (4*)
• 1x REGION POTSDAM -  - Hotel N.N. (4*)


Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 13 Personen
max. 22 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.