Hotels bei Anreise

Lange Anreise zu unseren Zustiegen? Hier geht es zur Hotelsuche:

DORMAGENKÖLN

Suchen

SYMBOL-INFO

Durchführung garantiert!
 
Noch wenige Plätze frei!  
Ausgebucht! Warteliste mögl.
K&N-Minibus-Reise  
Busreise  
Flugreise  
Schiffsreise  
Bahnreise  
Landschafts- & Erlebnis-Reisen  
Themen- & Studien-Reisen  
Urlaubs-Reisen mit Kultur  

 

BONTE KERKEN & MODERNE KUNST

Kunst & Kirchen im Bergischen Land

BONTE KERKEN & MODERNE KUNST

Kleingruppe mit max. 8 Personen
1 Tag - Reise mit dem K&N-MiniBus
Termine
23.09. - 23.09.2022 • Ausflug garantiert! Nur noch 2 Plätze frei!
5 Teilnehmer mindestens
8 Teilnehmer maximal

Unscheinbare Dorfkirchen im Bergischen Land bergen seit Jahrhunderten einen außergewöhnlichen Schatz an mittelalterlichen Fresken und BilderN des Glaubens. Und ebenso wie diese jahrhundertealten Bilder bis heute mit ihrem Reichtum an Form und Farbe begeistern, überrascht das moderne Altarbild in der Kirche St. Clemens von Drolshagen die Besucher.
Wir besichtigen die „Bonten Kerken“ in Lieberhausen und Wiedenest sowie das spannende Architektur-Ensemble von St. Clemens in Drolshagen mit dem neuen und viel diskutierten Altarbild von Thomas Jessen.

Diese Reise führen wir mit dem durch, der über maximal 8 Sitzplätze verfügt.

TAGESAUSFLUG
TAGESAUSFLUG

FREITAG • 23.09.2022
Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze, Reisebusbestuhlung, Klimaanlage etc.) über die A4 ins Bergische Land.
Nur eine Stunde östlich von Köln erreichen Sie durch wunderbare Mittelgebirgslandschaften bei Gummersbach die romanische Kirche von Lieberhausen aus dem 11. Jh. Das erstaunliche Nebeneinander von Fresken aus dem 15. Jh. und aus reformatorischer Zeit gilt in Deutschland als sehr selten... Erläuterung des Bildprogrammes des „Jüngsten Gerichtes“ und Weiterfahrt zur Kirche von Wiedenest bei Bergneustadt. Hier finden sich u.a. die Passion Christi und die Verbildlichung der "Legenda Aurea" des Jacobus Veraginus in einer volkstümlichen Interpretation - ein Bilder-Zyklus, der zu späteren Zeiten aufgrund seiner "Glaubens-Konstruktion" vielfach übermalt oder zerstört wurde...
Gemeinsame Mittagspause mit einem regionalen Eintopfgericht, Wasser, Kaffee und Gebäck...
Am Nachmittag bildet der Besuch des nahen Architektur-Ensembles von St. Clemens in Drolshagen einen weiteren Höhepunkt. Denn die romanische Kirche des 12. Jh. wurde im 20. Jh. durch einen modernen Anbau erweitert, der renoviert werden musste. Die Renovierungsarbeiten wurden im Jahr 2021 gekrönt und abgeschlossen durch die Einweihung eines neuen Altarbildes des Künstlers Thomas Jessen. Seine Gottesmutter Maria trägt Jeans und Rollkragenpullover statt Heiligenschein - und das führt bei einigen Menschen zu Ablehnung. Zumindest gibt es aber Diskussions- und Erklärungsbedarf. Und diesen wollen wir stillen...
Beginn der Rückreise ins Rheinland mit Ankunft an den Zustiegsorten am Abend.

Leistungen

  • Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze • Reisebusbestuhlung • Klimaanlage etc.) ab Düsseldorf(-Süd), Dormagen und Köln
  • K&N-Fahrer & sachkundige Reiseleitung ab/bis Rhld.
  • alle Führungen & Besichtigungen wie beschrieben
  • Eintrittsspenden Kirchen
  • rustikaler Mittagsimbiss inkl. Getränken (Wasser & Kaffee/Tee)
  • informative Reiseunterlagen
  • weitere kleine Extras

Preise pro Person in EUR

Ausflugspreis 110 €

Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 5 Personen
max. 8 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.