Hotels bei Anreise

Lange Anreise zu unseren Zustiegen? Hier geht es zur Hotelsuche:

DORMAGENKÖLN

Suchen

Weietere Marken

     

 
 

K&N IM INTERNET

     

HELLWEG & WARSCHAU • WOLLE & KUNST

Über den Hellweg in Richtung Osten

HELLWEG & WARSCHAU • WOLLE & KUNST

JUBILÄUMSREISE • Große Kulturstraßen Europas
11 Tage - Reise mit dem K&N-ReiseBus
15 Teilnehmer mindestens
25 Teilnehmer maximal

Dem Verlauf einer ältesten Handelsstrecken zwischen Ost & West folgt unsere Reise. Bernstein & Zobel, Salz, Bier & Wolle belebten den Hellweg und ließen große Architektur, Kunst & Kultur entstehen.

Über Magdeburg und Brandenburg geht es an die Oder und nach Posen. Über Gnesen, Thorun und Lodz erreichen Sie das großartige Warschau und über Grünberg und Cottbus die preußische Residenz Potsdam. Unterwegs begegnen Sie den Ottonen und Jagiellonen, den Ordensrittern, Napoleon, den Preussen und der Hanse ebenso wie dem 1. und 2. Weltkrieg.


► BUS-KOMFORT-PLUS • Gegen Aufpreis ist im Bus eine 2er-Reihe für 1 Person buchbar.

Diese Reise ist eine unserer JUBILÄUMS-REISEN 2022 zum 25jährigen Bestehen der Kultour&Natour Touristik.

1. Tag

MI • 14.09.2022 • ca. 550 km
RHEINLAND - MAGDEBURG - POTSDAM

Fahrt im modernen Reisebus mit regelmäßigen Pausen. Über die A2 und parallel zur B1 (das ist die heutige Bezeichnung des Hellwegs)  beginnen Sie die kommentierte Fahrt in Richtung Osten. In Magdeburg machen Sie einen Spaziergang zum Dom und zum Kloster "Unserer lieben Frau" - eindrucksvolle Zeugnisse der Ottonischen Präsenz am Hellweg. Die Weiterfahrt führt über die Elbe und durch die Waldlandschaften Brandenburgs nach Potsdam. Zimmerbezug, Spaziergang und Abendessen.

2. Tag

DO • 15.09.2022 • ca. 280 km
REGION POTSDAM • FRANKFURT / O. • POSEN

Frühstück, Kofferverladung, kurze Orientierungsfahrt und weiter um Berlin herum nach Frankfurt an der Oder. Kleiner Rundgang und Mittagspause. Mit der Querung der Oder erreichen Sie Polen und bald daruaf das wunderbare Posen. Treffen mit der polnischen Reiseleitung, erster Kontakt mit der wunderbaren Altstadt Posens und Zimmerbezug im Hotel Sheraton.

3. Tag

FR • 16.09.2022 • 180 km
POSEN • GNESEN • THORN

Frühstück & Kofferverladung. In Posen besuchen Sie zunächst den etwas außerhalb liegenden Dom und fahren dann weiter nach Gnesen - gemeinsam mit Posen und Thorn Zentrum des entstehenden Königreiches Polens in ottonischer Zeit. Besichtigung des Domes von Gnesen mit den eindrucksvollen Bronze-Türen aus dem 12. Jh. - Ähnlichkeiten zu den Bernwardstüren in Hildesheim drängen sich auf. Mittagspause in Gnesen und Fahrt in die Innenstadt des mittelalterlichen Thorn. Zimmerbezug & Abendessen.

4. Tag

SA • 17.09.2022 • 250 km
VON THORN NACH WARSCHAU

Frühstück, Kofferverladung und gemeinsame Besichtigung der Sehenswürdigkeiten Thorns, deren Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt! Große Teile der mittelalterlichen Stadt sind erhalten und laden zu einem ausgiebigen Rundgang ein! Nach der Mittagspause fahren Sie nach Warschau und erreichen das Hotel SOFITEL (5*) zum Zimmerbezug für drei Nächte und zum Abendessen.

5. Tag

SO • 18.09.2022
WARSCHAU: STADT & JÜDISCHES MUSEUM

Frühstück und Besichtigung der Hauptstadt Polens - mit dem Bus erhalten Sie zunächst einen Überblick... Dann spazieren Sie durch die nach den Zerstörungen von 1944/45 grandios aufgebaute Altstadt und gelangen durch kleine Gassen den Altstädter Marktplatz. Geruhsame Mittagspause und Besuch des Museums POLIN, dem Museum zur Geschichte der Juden in Polen. Wie wichtig dieser Museumsbesuch für unsere Reise ist, werden SIe fast unmittelbar in den ersten Räumen verstehen - denn ohne jüdische Kultur, Händler und Kunst sind der Hellweg und seine Bedeutung nicht zu verstehen! Abendessen in einem Restaurant.

6. Tag

MO • 19.09.2022
IN WARSCHAU

Frühstück im Hotel. Fortsetzung der Besichtigungen in Warschau - heute auf den Spuren Frederic Chopins! Dabei steht der Besuch seines Geburtshauses im Vordergrund. Am Nachmittag Freizeit zum individuellen Entdecken der wunderbar restaurierten Altstadt Warschaus! Abendessen in einem Restaurant

7. Tag

DI • 20.09.2022 • 130 km
VON WARSCHAU NACH LODZ

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt in Richtung Südwesten in die Industriemetropole Lodz. Hier begegnen Sie nicht nur einzigartiger Industriearchitektur, großer Geschichte des 19. Jh. und der Geschichte des Ghettos von Lodz, sondern auch Familien aus Monschau, die hier zu Industriemagnaten wurden. Spaziergang durch die beindruckende Fußgängerzone und zu den gewaltigen Backsteinbauten der Industriegeschichte und ihrer heutigen Nutzung...
Sie beziehen Ihre Zimmer in einem 4*-Hotel in einem dieser stilvoll umgewandelten Industriebauten. Freizeit zum individuellen Abendessen auf dem großen Gelände der alten Weberei direkt hinter dem Hotel - die Auswahl ist sehr groß!

8. Tag

MI • 21.09.2022 • 350 km
VON LODZ NACH GRÜNBERG

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt nach Grünberg im alten Herzogtum Glogau, das später zur preußischen Region Niederschlesien gezählt wurde... Hier spüren wir dem historischen Mit- und Nebeneinander von Polen und Preußen, Schlesiern und Sorben nach und gehen  - nach unseren Tagen im historischen Herzland Polens - auf eine ganz andere "Entdeckungsreise". Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

9. Tag

DO • 22.09.2022 • 100 km
VON POLEN NACH COTTBUS: DIE LAUSITZ

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt über die deutsche Grenze nach Cottbus, dem politisch-kulturellen Zentrum der Niederlausitzer Sorben. Ankunft zur Mittagspause, Stadtführung und gemeinsame Besichtigung des Altmarktes und der Innenstadt, sowie Besuch des Schlosses Branitz und seiner Gärten... Zimmerbezug und Abendessen.

10. Tag

FR • 23.09.2022 • 200 km
VON COTTBUS NACH BRANDENBURG

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt in nördliche Richtung an die Havel. Unterwegs machen Sie noch den ein oder anderen Zwischenstopp... In Brandenburg besuchen Sie den Dom oder eine der weiteren sehr bemerkenswerten backsteingotischen Kirchen. Zimmerbezug und Abendessen in Brandenburg.

11. Tag

SA • 24.09.2022 • 500 km
ZURÜCK ÜBER DEN HELLWEG

Frühstück, Kofferverladung, kleine Rundfahrt in Potsdam und geruhsamer Beginn der Heimreise. Ankunft am Abend.
 


Leistungen

  • 11-Tage-Reise wie beschrieben
  • Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher) ab/bis Sankt Augustin, Köln, Dormagen, D‘dorf (-Süd) und Raststätte Lichtendorf
  • Bild- & Vortrags-Service im Bus
  • je 1x Übern. in guten Mittelklassehotels (3+-4*) in der Region Potsdam, Posen, Thorn, Lodz, Grünberg, Cottbus & Brandenburg
  • 3x Übern. im sehr guten Hotel SOFITEL (5*) in Warschau
  • alle Zimmer sind mindestens mit Bad o. DU/WC, TV, Tel. etc. ausgestattet und entsprechen der deutschen 3+-4*-Kategorie
  • 10x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 9x 3-Gang-Abendessen oder Buffet in den Hotels oder in typ. Restaurants
  • alle Führungen, Besichtigungen & Eintritte wie beschrieben
  • sachkundige K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland (vorgesehen M. Schwinge)
  • zusätzlich deutschsprachige polnische Reiseleitung ab Posen und bis Grünberg
  • ausführliche Reiseunterlagen & Karten
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Schein der Insolvenzversicherung
  • 24-h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor Beginn der Reise
  • und vieles mehr...

    BUS-KOMFORT-PLUS: Gegen einen Aufpreis von € 110 p.P. ist bei dieser Reise eine 2er-Reihe für 1 Person in den ersten 7 Sitzreihen buchbar.
Für diese Reise wird ein gültiger Personalausweis (noch 6 Monate über die Reise hinaus gültig) benötigt.

Preise pro Person in EUR

Doppelzimmer 2.295 €
Einzelzimmerzuschlag 350 €
Bus-Komfort-Plus (2 Plätze im Bus) • Aufpreis 110 €

Nicht eingeschlossen sind weitere Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder.

Weitere Informationen


REISE MIT BUS-KOMFORT-PLUS

Gegen einen Aufpreis von € 110 p.P. ist bei dieser Reise eine 2er-Reihe für 1 Person in den ersten 7 Sitzreihen buchbar.


HOTELINFO

Alle Hotels entsprechen der deutschen 3- und 4-Sterne Kategorie, alle Zimmer verfügen mindestens über Bad o. DU/WC, TV, Tel. etc.
• 1x REGION POTSDAM - Hotel N.N. (4*)
• 1x POSEN - Hotel Sheraton (5*)
• 1x THORN - Hotel Bulwar (4*)
• 3x WARSCHAU - Hotel Sofitel (5*)
• 1x LODZ - Hotel Andel‘s (4*)
• 1x GRÜNBERG - Hotel Ruben (4*)
• 1x COTTBUS - Hotel N.N. (4*)
• 1x REGION POTSDAM - Hotel N.N. (4*)


Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 15 Personen
max. 25 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.