Suchen

Hotels bei Anreise

Haben Sie eine lange Anreise ins Rheinland? Unsere Hotel-Tipps:

DORMAGEN • Am Bahnhof:

Hotel Weilerhof Knechtstedener Hof

KÖLN • Nähe Bahnhof:

ibis Stadthotel am Römerturm

SYMBOL-INFO

Durchführung garantiert!
 
Noch wenige Plätze frei!  
Ausgebucht! Warteliste mögl.
K&N-Minibus-Reise  
Busreise  
Flugreise  
Schiffsreise  
Bahnreise  
Landschafts- & Erlebnis-Reisen  
Themen- & Studien-Reisen  
Urlaubs-Reisen mit Kultur  

 

VIA REGIA II • KRAKAU - KIEW

Europas vergessener Osten

VIA REGIA II • KRAKAU - KIEW

Galizien • West-Ukraine • Bukowina • Dnepr
10 Tage - Flug-Reise
15 Teilnehmer mindestens
25 Teilnehmer maximal

Vom östlichen Polen aus führt unsere Reiseroute uralten Handelswegen folgend durch die historischen Landschaften Galizien, Bukowina und Bessarabien in den einstigen „Kiewer Rus“ am Dnepr...

Auf dieser Strecke erleben Sie ein Europa, das man besonders im Westen Deutschlands jahrzehntelang aus den Augen verloren hat. Erleben Sie die Traditionen einer polnisch, ukrainisch, jiddisch, russisch, deutschen, rumänischen und habsburgischen (Misch-)Kultur, die Großartiges hervorbrachte und im 20. Jh. fast vollständig zerstört wurde.


► REISE MIT BUS-KOMFORT-PLUS
Gegen einen Aufpreis von € 100 p.P. ist bei dieser Reise eine 2er-Reihe für 1 Person in den ersten 7 Sitzreihen buchbar


1. Tag
1. Tag

SO • 08.09.2019
FLUG NACH KRAKAU - BESICHTIGUNGEN

Gemeinsame Bahnfahrt mit Ihrer K&N-Reiseleitung ab den Bahnhöfen im Rheinland zum Flughafen Frankfurt. Check-In und LH-Flug nach Krakau. Empfang durch die deutschsprachige polnische Reiseleitung und Beginn des Programmes mit einer Besichtigung der Königs- und Krönungsburg Wawel. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag
2. Tag

MO • 09.09.2019
IN KRAKAU • JÜDISCHE GESCHICHTE

ÜF & Fortsetzung der Besichtigungen auf den Spuren jüdischer Geschichte & Kultur. Spaziergänge und Besichtigungen entführen Sie in die wenigen Reste einer fast ausgelöschten Kultur, die jahrhundertelang mit der polnischen und deutschen koexistierte.... Sie sehen u.a. die Synagoge Remuh und die Fabrik von Oskar Schindler. Abendessen mit Klezmer-Musik.

3. Tag
3. Tag

DI • 10.09.2019 • 250 km
GALIZIEN • Rzeszow & LANCUT

ÜF & Kofferverladung. Über die Via Regia fahren Sie durch Galizien nach Rzeszow und machen einen Spaziergang durch die Altstadt. Weiter geht es nach Lancut, wo Sie das großartige Schloss besichtigen, das einst Gäste aus den Herrscherhäusern Europas beherbergte. Ankunft in der Festung Przemysl, wo Österreich-Ungarn 1915 seine größte Niederlage erlitt und de facto dadurch bereits als eigenständig kriegsführende Macht ausschied. Zimmerbezug und Abendessen.

4. Tag
4. Tag

MI • 11.09.2019 • 100 km
PRZEMYSL • LEMBERG

Frühstück, Kofferverladung und kleine Rundahrt zu den Befestigungsanlage Przemysl, die 1915 im Mittelpunkt des Geschehens standen. Fahrt an die ukrainische Grenze und Verabschiedung des polnischen Reiseleiters, denn von nun an geht es in der Ukraine mit einem ukrainischen Kollegen weiter. Fahrt nach Lemberg und erster Rundgang durch die herrliche Innenstadt, Zimmerbezug und Abendessen.

5. Tag
5. Tag

DO • 12.09.2019
LEMBERG / LWIW

Frühstück und Fortsetzung der Besichtigungen. Besuch der Altstadt, die in weiten Teilen als UNESCO-Welterbe geschützt ist. Sie sehen die "Alte Apotheke", das Dominikanerkloster, den Lytschakower Friedhof und am Nachmittag das Freilichtmuseum Shevchenko Hain. Abendessen in einem Restaurant.

6. Tag
6. Tag

FR • 13.09.2019 • 270 km
BUKOWINA • CZERNOWITZ

Frühstück und Kofferverladung. Heute verlassen Sie für zwei Tage die Via Regia und fahren in die wunderschöne Bukowina. Diese und das benachbarte Bessarabien gehörten jahrhundertelang zum Fürstentum Moldau und waren vom 18. Jh. bis 1918 habsburgisch. Fahrt durch die herrlichen Landschaften bis nach Czernowitz. Stadtbesichtigung, Zimmerbezug und Abendessen.

7. Tag
7. Tag

SA • 14.09.2019 • 520 km
KHOTYN • Kamianets-Podilskyi

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt in nördliche Richtung. Der heutige Tag ist der längste Fahrttag unserer Reise - aber ist dafür reich an Eindrücken und Erlebnissen! Über die malerischen Burgen von Khotyn und Kamianets-Podilskyi verlassen Sie die Bukowina und Bessarabien. Im Laufe des Nachmittages gelangen Sie in die weiteren Ebenen der Ukraine und erreichen abends Kiew am Dnepr. Zimmerbezug und Abendessen.

8. Tag
8. Tag

SO • 15.09.2019
KIEW - JERUSALEM DES NORDENS

Halbpension und Fortsetzung der Besichtigungen. Im Mittelpunkt dabei stehen selbstverständlich der Maidan und die Zentren des modernen Kiew, sowie die UNESCO-Welterbestätten Sophienkathedrale und der großartige Museumskomplex „Höhenkloster“, dessen Wurzeln im 11. Jh. und im Kiewer Rus liegen.

9. Tag
9. Tag

MO • 16.09.2019
IN UND UM KIEW

Frühstück und Einladung zu einem Ausflug zum Freilichtmuseum Pirogowo, mit ca. 150 ha die ethnographische Schatzkammer des Landes... Freizeit in Kiew und Abschieds-Abendessen im Restaurant.

10. Tag
10. Tag

DI • 17.09.2019
BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück und Freizeit in Kiew. Rechtzeitiger Transfer zum Flughafen und Rückflug nach FRA. Gemeinsame Bahnfahrt zurück in das Rheinland.

KEIN VISUM BENÖTIGT!
REISEPASS (6 Monate über die REise hinaus gültig!) ERFORDERLICH!

Leistungen

  • Flug mit LH ab FRA nach Krakau & retour von Kiew
  • Steuern & Gebühren ca. € 120 (07/2018)
  • Rail & Fly ab Rhld. bis/ab FRA
  • alle Transfers, Rundreise & Ausflüge im klimatisierten, modernen Reisebus
  • 9x Übern. mit Frühstücksbuffet in Hotels der 3* (1x) und 4*-Kategorie (K&N-Kategorie 3*+-4*) in Zimmern wie beschrieben
  • 9x Abendessen im Hotel/Restaurants
  • alle Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte
  • sachkundige polnische Reiseleitung (deutschspr.) ab Krakau bis Grenze
  • sachkundige ukrainische Reiseleitung (deutschspr.) ab Grenze bis Kiew
  • sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rhld.
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Schein der Insolvenzversicherung
  • 24-h-Notruf-Service
  • viele weitere Extras

    Nicht eingeschlossen sind weitere Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder.
BITTE BEACHTEN SIE: Der veröffentlichte Reisepreis zu dieser Flugreise basiert auf einem Sondertarif mit einem begrenzten Platzangebot und kann nur bis drei Monate vor Antritt der Reise garantiert werden.

Preise pro Person in EUR

Doppelzimmer 2.398 €
Einzelzimmerzuschlag 380 €
Bus-Komfort-Plus (2 Plätze im Bus) 100 €

Weitere Informationen


HOTELINFORMATION

Sie wohnen in Hotels der polnischen & ukrainischen 3* (1 x) und 4*-Kategorie (unsere Beurteilung: 3+*-4+*). Alle Hotels sind nach internationalem Standard ausgestattet; alle Zimmer verfügen mindestens über Bad oder DU/WC, TV, Telefon etc.

2x Hotel Qubus (4*) • Krakau
1x Hotel Accademia (3*) • Przemysl
2x Hotel Dnister (4*) • Lemberg
1x Hotel Bukovina (4*) • Czernowitz
3x Hotel Holiday Inn (4*) • Kiew


Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 15 Personen
max. 25 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.