Suchen

Hotels bei Anreise

Lange Anreise zu unseren Zustiegen? Hier geht es zur Hotelsuche:

DORMAGENKÖLN

SYMBOL-INFO

Durchführung garantiert!
 
Noch wenige Plätze frei!  
Ausgebucht! Warteliste mögl.
K&N-Minibus-Reise  
Busreise  
Flugreise  
Schiffsreise  
Bahnreise  
Landschafts- & Erlebnis-Reisen  
Themen- & Studien-Reisen  
Urlaubs-Reisen mit Kultur  

 

RuhrROMANTIK

Kunst & Kohle links und rechts der Ruhr

RuhrROMANTIK

Kleingruppe mit max. 8 Personen
1 Tag - Reise mit dem K&N-Minibus
5 Teilnehmer mindestens
8 Teilnehmer maximal

Mitten im Grünen - im GeoPark Ruhrgebiet - liegt das Museum der Zeche Nachtigall, der ältesten "industriellen" Zeche des Ruhrgebietes. Hier begeben Sie sich auf die Spuren des frühen Ruhrbergbaues und genießen die landschaftliche Schönheit des Ruhr- und des Muttentales. Nachmittags erleben Sie dann die ottonisch-romanische Dorfkirche Stiepel und lassen den Tag rund um Burg Blankenstein an der Ruhr ausklingen.

Machen Sie sich selbst ein Bild und lassen Sie sich begeistern von Kirchen und malerischen Landschaften, von spannenden Geschichten und "uralter" Industriearchitektur. Freuen Sie sich auf einen interessanten und erlebnsireichen Tag!

Diese Reise führen wir mit dem durch, der über maximal 8 Sitzplätze verfügt.

1. Tag
1. Tag

MI • 12.06.2019
Kurze Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze, Reisebusbestuhlung, Klimaanlage etc.) ab Köln, Dormagen und Düsseldorf(-Süd) über die Autobahnen und vorbei am historischen Industriestandort Wuppertal nach Witten.
In der wunderbaren Landschaft der Ruhr liegt mit der Zeche Nachtigall die "Wiege des industriellen" Ruhrbergbaus. Bereits 1714 - 100 Jahre bevor die Dampfmaschine die industrielle Revolution möglich machte - wurden hier bereits Bergrechte verliehen, die auf eine industrielle Größenordnung verweisen! Die Zeche, das Museum, die Landschaft, die Gebäude - ein wunderbares Areal und viele Informationen und Details beeindrucken die Besucher. Sie erleben eine Führung, haben ausreichend Zeit auf dem Gelände und die Gelegenheit zum Imbiss.

Am Nachmittag erfolgt die kurze Fahrt auf die andere Seite der Ruhrhöhen zur Dorfkirche von Bochum-Stiepel. Dieses architektonische Kleinod ragt vis-a-vis des Muttentales und der Burg Blankenstein über der Ruhr und bietet dem Besucher ein Interieur mit Fresken aus dem 13. und 15. Jahrhundert und einer spannenden Entstehungsgeschichte. Mit dem Besuch der Burg Blankenstein, die malerisch auf den Ruhrhöhen liegt und den Fluss seit 1230 bewacht, sowie einer Kaffeepause (fakultativ) endet Ihr Erlebnistag an der Ruhr.
Beginn der Rückfahrt mit Ankunft an den Zustiegsorten am Abend.

Leistungen

  • Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze • Reisebusbestuhlung • Klimaanlage etc.) ab Köln, Domagen und Düsseldorf(-Süd)
  • K&N-Fahrer & sachkundige Reiseleitung ab/bis Rhld.
  • Eintritt & Führung im Museum Zeche Nachtigall
  • weitere Besichtigungen und Rundgänge Dorfkirche Stiepel & Burg Blankenstein
  • ausführliche Reiseunterlagen & weitere kleine Extras
     

Preise pro Person in EUR

Ausflugspreis 99 €

Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 5 Personen
max. 8 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.