Suchen

Hotels bei Anreise

Haben Sie eine lange Anreise ins Rheinland? Unsere Hotel-Tipps:

DORMAGEN • Am Bahnhof:

Hotel Weilerhof Knechtstedener Hof

KÖLN • Nähe Bahnhof:

ibis Stadthotel am Römerturm

SYMBOL-INFO

Durchführung garantiert!
 
Noch wenige Plätze frei!  
Ausgebucht! Warteliste mögl.
K&N-Minibus-Reise  
Busreise  
Flugreise  
Schiffsreise  
Bahnreise  
Landschafts- & Erlebnis-Reisen  
Themen- & Studien-Reisen  
Urlaubs-Reisen mit Kultur  

 

ODER & SCHLESIEN • BERLIN - BRESLAU

Kultur-Kreuzfahrt mit MS JOHANNES BRAHMS

ODER & SCHLESIEN • BERLIN - BRESLAU

Niederfinow • Frankfurt • Neuzelle • Liegnitz • Glogau...
9 Tage - Bus-Reise - Schiffs-Reise
Termine
19.03. - 27.03.2019 • Leider ausgebucht! Warteliste möglich!
45 Teilnehmer mindestens
65 Teilnehmer maximal

Begleiten Sie uns auf einer außergewöhnlichen Kreuzfahrt in die Geschichte Brandenburgs, Sachsens und Schlesiens und befahren Sie mit unserem familiären Flaggschiff MS BRAHMS den Oder-Havel-Kanal ab der Bundeshauptstadt Berlin und über die Oder bis in die Hauptstadt der historischen Region Schlesien: Breslau.

Genießen Sie den Komfort unseres Kultur-Kreuzfahrtschiffes MS JOHANNES BRAHMS (max. 65 Personen an Bord) und erleben Sie in legerer & stilvoller Atmosphäre spannende Geschichte, einzigartige Technik und große Kultur zwischen dem Schiffshebewerk Niederfinow, dem Barockkloster Neuzelle und der großartigen Breslauer Innenstadt. Der recht frühe Reisetermin im Jahresablauf ist dem Wasserstand der Oder geschuldet, die ab dem Frühling nicht mehr befahrbar ist...

► Mit einem Klick können Sie sich hier  anschauen.

1. Tag
1. Tag

DI • 19.03.2019 • ca. 600 km Bus
VOM RHEINLAND NACH BERLIN TEGEL

Frühzeitige Fahrt in modernen Reisebussen ab Sankt Augustin, Köln, Dormagen, Düsseldorf (-Süd) und Dortmund-Lichtendorf über die deutschen Autobahnen vorbei an Hannover nach Berlin-Tegel. Die Anreise wird durch regelmäßige Pausen unterbrochen und von einleitenden Vorträgen und Erläuterungen begleitet. Am frühen Abend erreichen Sie Tegel und die MS JOHANNES BRAHMS und beginnen das Bordprogramm mit einem Sektempfang in der Bar / Lounge. Der Kapitän stellt Ihnen die Crew vor. Anschließend folgt das gemeinsame Abendessen an Bord. Guten Appetit!

2. Tag
2. Tag

MI • 20.03.2019
NIEDERFINOW - KLOSTER CHORIN - ODERBRUCH

Vollpension an Bord. Am frühen Morgen hat MS JOHANNES BRAHMS in Berlin-Tegel abgelegt und befährt den Oder-Havel-Kanal in östliche Richtung. Im Laufe des Vormittags haben Sie die Gelegenheit zu einem Besuch in der wohl schönsten Kloster-Ruine Deutschlands - etwas nördlich des Kanals liegen die backsteingotischen Ruinen des ehemaligen Zisterzienser-Klosters Chorin in der brandenburgischen Landschaft. Rechtzeitig zur Schleusung erreichen Sie dann wieder das Schiffshebewerk Niederfinow, das als absolutes technisches Wunderwerk gilt und seit mehr als 80 Jahren seinen Dienst tut, um die 60m Höhenunterschied zum Oderbruch zu überbrücken... Anschließend erreichen Sie an der Schleuse Hohensaaten die Oder und fahren in südliche Richtung durch den Naturpark Oderbruch.

3. Tag
3. Tag

DO • 21.03.2019
FRANKFURT / ODER - SEELOWER HÖHEN

Vollpension an Bord. Am Vormittag gleitet MS JOHANNES BRAHMS gegen den Strom in südlicher Richtung über die Oder. Die Flussauenlandschaft gilt als Naturpark und bietet zahlreichen Pflanzen und Tieren eine Heimat. Auf diesem Abschnitt des Flusses bildet die Oder die deutsch-polnische Grenze, was sich auch in der Grenzstadt Frankfurt/Oder und dem polnischen Slubice bemerkbar macht. Nach dem Mittagessen an Bord erreichen Sie Frankfurt und sind zu einem Stadtrundgang zum Rathaus, den backsteingotischen Kirchbauten, zum Heinrich-von-Kleist-Haus und zur Konzerthalle C.P.E. Bach eingeladen. Am späten Nachmittag haben Sie die Möglichkeit zu einer Exkursion zu den Seelower Höhen, wo ein Museum und eine Gedenkstätte an die größte Schlacht erinnern, die je in Deutschland stattfand.

4. Tag
4. Tag

FR • 22.03.2019
ODER & NEISSE - KLOSTER NEUZELLE

Vollpension an Bord. Am Morgen verlässt MS JOHANNES BRAHMS Frankfurt und befährt die Oder in Richtung Eisenhüttenstadt. Die von der DDR gegründete stalinistische Stahl- und Arbeiterstadt ist selbst bereits eine architektonische Ikone - aber das nahe Kloster Neuzelle stellt mit seinem überbordenden böhmischen Barock jede Architektur der Region in den Schatten. Darum sind Sie auch zu einem Besuch dieser wunderbaren barocken Bilder- & Skulpturenwelt herzlich eingeladen. Fahrt nach Klosterzelle, Führung und Aufenthalt...Nach der Rückkehr an Bord verlässt MS JOHANNES BRAHMS nicht nur Eisenhüttenstadt sondern biegt an der Neiße-Mündung in das Innere Schlesiens ab - von nun an sind beide Ufer der Oder polnisch. Über Nacht liegt MS JOHANNES BRAHMS in Krosno Odrzanskie.

5. Tag
5. Tag

SA • 23.03.2019
DIE ODER IN SCHLESIEN • ÜBER ODERECK NACH BEUTHEN

Vollpension an Bord. In der Niederschlesischen Ebene schlägt die Oder einen Bogen und ändert die Fließrichtung von Ost auf Süd. Immer wieder sehen Sie alte Oder-Arme, weite Felder und Ackerbau prägen die Ufer. Genießen Sie einen Tag an Bord und lassen Sie die ruhige und weite Landschaft an sich vorübergleiten.

6. Tag
6. Tag

SO • 24.03.2019
ÜBER DIE ODER - WÄLDER, FELDER & LIEGNITZ

Vollpension an Bord. Weiter gleitet MS JOHANNES BRAHMS von Beuthen / Bytom aus über die immer schmaler werdende Oder, der man hier bereits ansehen kann, warum Flusskreuzfahrten auf diesem Streckenabschnitt ab dem Frühling kaum noch möglich sind (Wasserstand!). Weite Ackerflächen wechseln mit kleinen Dörfern und Waldabschnitten... Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit zu einem Ausflug nach Legnica, der Hauptstadt des einstigen preussischen Regierungsbezirkes Liegnitz. Die wieder aufgebaute Altstadt der mehr als 1000jährigen Stadt rund um die Kathedrale St. Peter und Paul ist definitiv einen Rundgang wert! Sie besuchen die Marienkirche, sehen das Piastenschloss und den Liegnitzer Ring mit dem Alten Rathaus. Je nach Fahrtzeit der MS JOHANNES BRAHMS ist anschließend noch ein Besuch am ehemaligen Zisterzienserkloster Lubiaz / Kloster Leubus möglich, dessen riesiger Architekturbestand Stück für Stück dem Verfall entrissen wird! Rückkehr an Bord in Malczyce, wo MS JOHANNES BRAHMS über Nacht liegt.

7. Tag
7. Tag

MO • 25.03.2019
BRESLAU • HAUPTSTADT SCHLESIENS

Vollpension an Bord. Im Laufe des Vormittags nähert sich MS JOHANNES BRAHMS der Hauptstadt der historischen Region Schlesien, Breslau. Und nach der Mittagspause erwartet Sie die geführte Besichtigung der Stadt. Die wichtigsten der im Krieg zerstörten Bauten wurden in den letzten Jahrzehnten rekonstruiert. So z.B. das Rathaus - einer der bedeutendsten gotischen Profanbauten Mitteleuropas. Die Kirche „Maria auf dem Sande“ befindet sich auf der Sandinsel, wo sich auch die Peter&Paul-Kirche, die Heiligkreuz-Kirche und der Johannes-Dom befinden. Berühmt ist die Universität mit der Aula Leopoldina und die Jahrhunderthalle von Max Berg (1913). Die Kuppel ist 42 m hoch, ihr Durchmesser beträgt 65 m...
Abschiedsabend an Bord...

8. Tag
8. Tag

DI • 26.03.2019
BRESLAU • FRIEDENSKIRCHE JAWOR • GÖRLITZ

Frühstück an Bord und Abschied von der MS JOHANNES BRAHMS. Ausschiffung und Kofferverladung in die wartenden Busse. Fortsetzung der Stadtbesichtigungen in Breslau, individuelle Mittagspause in der Altstadt und anschl. Weiterfahrt zum UNESCO-WELTERBE JAWOR, eine der einst drei protestantischen Friedenskirchen im habsburgischen Schlesien. Besichtigung und Weiterfahrt in Richtung Bundesrepublik. Abendliche Ankunft in der Region Görlitz. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

9. Tag
9. Tag

MI • 27.03.2019
BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück im Hotel und Kofferverladung. Weiterfahrt in Richtung Rheinland und zu den Zustiegsorten.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher) ab/bis Sankt Augustin, Köln, Dormagen, Düsseldorf (-Süd) und Dortmund Lichtendorf
  • 8 Tage Kultur-Kreuzfahrt auf MS JOHANNES BRAHMS wie detailliert beschrieben
  • 7x Übern. mit Vollpension* an Bord von MS JOHANNES BRAHMS, in Kabinen mit DU/WC, TV, etc.
  • Welcome-Drink an Bord
  • komplettes Ausflugsprogramm inkl. aller Busfahrten, Führungen, Eintritte etc.
  • Bus-Rückreise ab Breslau mit weiteren Besichtigungen
  • 1x Ü./HP in einem stilvollen Hotel der 3*-4*-Kategorie im Zimmern mit Bad  o. DU/WC, TV, Tel. etc.
  • sachkundige K&N-Reiseleitung ab/bis Buszustiege
  • organisatorische Leitung: TEAM Kultour & Natour
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Schein der Insolvenzversicherung
  • 24h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor Beginn der Reise

    * Beginnt mit dem Abendessen am 1. & endet mit dem Frühstück an Bord am 8. Tag.

Preise pro Person in EUR

Hauptdeck p.P. • Doppelkabine 1.599 €
Hauptdeck • Einzelkabine 1.949 €
Oberdeck p.P. • Doppelkabine 1.899 €
Oberdeck • Einzelkabine 2.249 €

Weitere Informationen


MS JOHANNES BRAHMS

Schiffsinfo

Im Mittelpunkt unserer Kreuzfahrt stehen nicht „Captain’s Dinner“ und Hummer-Buffets, sondern das musikalische Erlebnis und die Fahrt durch das herrliche Tal der Oder. Im stilvollen und gemütlichen Restaurant nehmen Sie die (gehobene gutbürgerliche) Vollpension an Bord ein.
In der Bar / Lounge trifft man sich zum gemütlichen Ausklang oder zur Teilnahme am Bordprogramm...

SCHIFFS-DATEN
MS JOHANNES BRAHMS
Länge 82,00 m • Breite 9,50 m • Tiefe 1,40 m • Höhe 4,00 m • Passagiere 80 • Besatzung 21 • Heimathafen Hamburg (DE)
Die Johannes Brahms wurde im Jahre 1998 in Kampen (NL) gebaut. Bereits damals galt das Schiff als ein Flusskreuzfahrtschiff mit gehobenem 3*+ -Standard. Um diesen Standard zu halten, wurden seitdem zahlreiche Renovierungen durchgeführt. Natürlich sind auch der Service und die Verpflegung an Bord dementsprechend und erfüllen die Ansprüche einer guten Gastgeberschaft.

Kabinen
Das Schiff hat eine Kapazität von 40 Passagierkabinen (alle außen) mit festen Betten (keine Klappbetten), verteilt auf zwei Ebenen, und bietet ausreichend Platz für 80 Passagiere. Die geschmackvoll eingerichteten Kabinen sind ca. 11m² groß und allesamt mit einem Fernseher, Telefon, Minisafe, Föhn und Klimaanlage ausgestattet.


Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 45 Personen
max. 65 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.