Hotels bei Anreise

Lange Anreise zu unseren Zustiegen? Hier geht es zur Hotelsuche:

DORMAGENKÖLN

Suchen

SYMBOL-INFO

Durchführung garantiert!
 
Noch wenige Plätze frei!  
Ausgebucht! Warteliste mögl.
K&N-Minibus-Reise  
Busreise  
Flugreise  
Schiffsreise  
Bahnreise  
Landschafts- & Erlebnis-Reisen  
Themen- & Studien-Reisen  
Urlaubs-Reisen mit Kultur  

 

NORMANDIE • DIE IMPRESSIONISTEN

Die Revolution der Malerei: Häfen, Städte & Küsten

NORMANDIE • DIE IMPRESSIONISTEN

Le Havre • Honfleur • Giverny • Etretat • Rouen
6 Tage - Bus-Reise
15 Teilnehmer mindestens
25 Teilnehmer maximal

Zum vierten Mal findet 2020 das “Festival des Impressionismus” in der Normandie statt. Denn in Le Havre malte Claude Monet 1872 das Bild „Impression, soleil levant“, das dieser Stilrichtung ihren Namen gab.

Und viele weitere Künstler fanden in der Normandie und im Seine-Tal ihre Inspiration. Wir entführen Sie auf den Spuren von Monet, Renoir, Sisley, Matisse, Pissarro und vielen mehr und führen Sie zu Landschaften und Museen, zu Klippen und Häfen - und zu Sonderausstellungen, die im Rahmen des Festivals präsentiert werden.

1. Tag
1. Tag

DI • 25.08. • ca. 550 km
IN DAS TAL DER OISE

Fahrt im modernen Reisebus durch Belgien in Richtung Paris. Die Fahrt wird von regelmäßigen Pausen unterbrochen und von Informationen zu „Land und Leuten“ begleitet. Ankunft in Pontoise zum Abendessen und zur Übernachtung.

2. Tag
2. Tag

MI • 26.08. • ca. 200 km
MONET • GIVERNY • TAL DER SEINE

Frühstück und Kofferverladung. Im normannischen Giverny begegnen Sie dem Impressionismus im Haus und im Garten von Claude Monet (Besichtigung). Das Museum präsentiert die Ausstellung „Die Landschaft aus Sicht der Amerikaner“. Mittagspause, Fahrt durch das Seinetal und Stopp bei einer Ziegenkäserei (Besichtigung & Probe). Zimmerbezug und Abendessen in Le Havre.

3. Tag
3. Tag

DO • 27.08. • ca. 120 km
KUNST IN LE HAVRE & HONFLEUR

Frühstück und Spaziergang durch Le Havre. In der modernen Metropole spielt die Architektur von Auguste Perret eine bedeutende Rolle beim Wiederaufbau - seit 2005 ist seine “Gedächtniskirche St. Joseph” UNESCO-Weltkulturerbe. Im Museum MuMA sehen Sie die Ausstellung „Die Faszination der Städte bei Nacht“ (Werke des 19. & 20. Jh.) und fahren zur Mittagspause in das malerische Städtchen Honfleur. Im Museum E. Boudin wartet die Ausstellung „Die Farben des Meeres“ mit Werken von Charles-François und Karl Daubigny, bevor Sie die Holzkirche, das Hafenbecken und die Fachwerk-Altstadt erleben. Abendessen in einem Restaurant in Honfleur.

4. Tag
4. Tag

FR • 28.08. • ca. 220 km
ROUEN & DIE SCHÖNEN KÜNSTE

Frühstück im Hotel und Ausflug nach Rouen. Führung durch die Altstadt- & Fachwerk-Gassen zur Kathedrale - nicht nur für Freunde  der Romanik und Gotik bedeutend, sondern auch als Sujet vieler Gemälde von Claude Monet...  Mittagspause und Besuch des Museums der Schönen Künste. Im Rahmen des Festivals sehen Sie dort die Ausstellung: „Die impressionistische Leidenschaft“ mit Werken von Sisley, Monet, Renoir, Toulouse-Lautrec und Pissarro. Rückkehr nach Le Havre und Abendessen in einem Restaurant.

5. Tag
5. Tag

SA • 29.08. • ca. 95 km
KLIPPEN & LIKÖR • ETRETAT & FECAMP

Halbpension und Ausflug an die Kreideküste der  Normandie. Sie besuchen die beeindruckenden Kreidefelsen von Etretat und kaufen (bei entsprechendem Wetter) alles für ein normannisches Picknick ein! Am Nachmittag dann besichtigen Sie das Hafenstädtchen Fecamp und den beeindruckenden Palais de Benectine, wo der weltberühmte Klosterlikör zu Hause ist...  Genießen Sie diesen “Urlaubstag”!

6. Tag
6. Tag

So • 30.08. • ca. 640 km
BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück und Kofferverladung. Beginn der Heimreise zurück ins Rheinland über die französischen und belgischen Autobahnen.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Sankt Augustin, Köln, Dormagen & D‘dorf(-Süd),
  • 1x Übern. im NOVOTEL (3-4*) in Pontoise
  • 4x Übern. im Hotel MERCURE (3-4*), zentral in Le Havre
  • alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, Tel, TV etc.
  • 5x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 3x 3-Gang-Abendessen in den Hotels in Pontoise & Le Havre
  • 2x 3-Gang-Menü in Restaurants in Honfleur & Le Havre
  • 1x Besuch Palais Benedictine mit Probe
  • 1x Besuch Ziegenkäserei mit Probe
  • 1x Spezialitäten-Picknick
  • alle Museums- & Ausstellungsbesuche inkl. Eintritt & Führung
  • alle weiteren Ausflüge & Führungen
  • sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rhld.
  • detaillierte Reiseunterlagen
  • 24-h-Notruf-Service ab 14 Tage vor Beginn der Reise
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sicherungsschein der gesetzlichen Insolvenzversicherung
  • und weitere kleine Extras...

Preise pro Person in EUR

Doppelzimmer 1.098 €
Einzelzimmerzuschlag 200 €

Weitere Informationen


HOTELINFO

In Pontoise übernachten Sie im NOVOTEL PONTOISE-CERGY (3-4*), in LE HAVRE im Hotel MERCURE LE HAVRE (3-4*), zentral am ehem. Hafenbecken BASSIN DU COMMERCE gelegen. Alle Zimmer verfügen über Bad o. DU/WC, Fön, TV & Tel.



 

Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 15 Personen
max. 25 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.