Hotels bei Anreise

Lange Anreise zu unseren Zustiegen? Hier geht es zur Hotelsuche:

DORMAGENKÖLN

Suchen

SYMBOL-INFO

Durchführung garantiert!
 
Noch wenige Plätze frei!  
Ausgebucht! Warteliste mögl.
K&N-Minibus-Reise  
Busreise  
Flugreise  
Schiffsreise  
Bahnreise  
Landschafts- & Erlebnis-Reisen  
Themen- & Studien-Reisen  
Urlaubs-Reisen mit Kultur  

 

HAMBURG & ELBPHILHARMONIE

Sibelius & Rachmaninow in traumhafter Akustik

HAMBURG & ELBPHILHARMONIE

Städtereise • Inkl. Konzert im großen Saal der ElPhi
3 Tage - Bus-Reise
Termine
31.03. - 02.04.2020 • Durchführung bereits garantiert!
18 Teilnehmer mindestens
30 Teilnehmer maximal

Alle Welt spricht von der Elbphilharmonie! Und wer bereits ein Konzert im traumhaften Großen Saal besuchen durfte - der kann allen anderen nur empfehlen, dieses Ereignis selbst zu erleben! Wir freuen uns darüber, dass es uns wiederum gelungen ist, Karten für einen Abend im Großen Saal der Elbphilharmonie zu reservieren!

Auf unserer stilvollen Kurz-Reise kommen Sie in den Genuss eines Konzertes mit Werken von Jean Sibelius (Symphonie Nr 5) und Sergej Rachmaninow (Klavierkonzert Nr. 2) - zwei Referenzwerken der klassischen Musik! Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen musikalischen Abend mit den Hamburger Symphonikern in der gläsernen Architekurwelle der Musik, die das neue Wahrzeichen Hamburgs geworden ist!

Willkommen in Hamburg und in der Elbphilharmonie!

1. Tag
1. Tag

DI • 31.03.2020 • ca. 450 km
AUF NACH HAMBURG
Frühzeitige Fahrt ab Sankt Augustin, Köln (gegen 07.00 h), Dormagen und Düsseldorf (-Süd) über die Autobahnen in Richtung Bremen und Hamburg(Pausen ca. alle 2 h). Am Nachmittag erreichen Sie die Elbmetropole und beziehen im modernen und stilvollen DESIGNHOTEL GASTWERK (4*) in Altona. Ankunft, Zimmerbezug und und frühes 3-Gang-Abendessen im Hotel.
Wenn Sie möchten, erleben Sie bereits heute Abend das "musikalische Hamburg"!
ABLAUF: Transfer zum Hamburger „Michel“, der wohl großartigsten Barockkirche Norddeutschlands und Grabeskirche C. P. E. Bachs... Hier erleben Sie ein großes Orgelkonzert mit Prof. Christoph Schoener, dem KMD des Michel, der Ihnen drei der Orgeln (der Michel besitzt insgesamt sechs!) und ihre Besonderheiten in einem exklusiven Konzert zu Gehör bringen wird. Anschl. Rücktransfer zum Hotel.  (Transfer, Eintritt, Programmheft etc. p.P. € 25).

2. Tag
2. Tag

MI • 01.04.2020
HAMBURG & DIE ELBPHILHARMONIE

Frühstück im Hotel und Einladung zu einer kommentierten und kundig geleiteten Stadtrundfahrt. Erleben Sie die großartige Speicherstadt und das Hafenviertel St. Pauli, die Landungsbrücken und die Reeperbahn, die noblen Vororte, den Michel und die Hafencity... Ihre Stadtrundfahrt mit dem Bus mündet in der Innenstadt oder wahlweise am Hotel. Gelegenheit zur Mittagspause und Freizeit für individuelle Entdeckungen oder zu einem Shopping-Bummel.
Gegen 18.00 h treffen Sie sich in der Hotelhalle und fahren mit dem Bus in die Hamburger Hafencity. Schon von Weitem sieht man die gläserne Fassade der Elbphilharmonie majestätisch ragen. Mitten in der Elbe auf einem historischen Kaispeicher thront dieser neue Konzertsaal der Superlative. Die Verbindung aus roten Backsteinmauern und filigranem Glasbau macht das Konzerthaus auch zu einem architektonischen Meisterwerk. Der ehemalige Kaispeicher A wurde bis gegen Ende des letzten Jahrhunderts als Lagerhaus u.a. für Kakao, Tee und Tabak genutzt. Er bildet das Fundament für „200.000 Tonnen Kultur“. Sie treffen rechtzeitig in der Elbphilharmonie ein, um noch etwas Zeit zum Schauen, Staunen und Genießen zu haben.
Um 20.00 h beginnt dann im Großen Saal der Elbphilharmonie Ihr Konzert mit Werken von Luigi Dallapiccola (Piccola musica notturna), JEAN SIBELIUS (Symphonie Nr. 5) und SERGEJ RACHMANINOW (Klavierkonzert Nr. 2). Es spielen die Hamburger Symphoniker und Dong-Hyek Lim am Klavier. Die Leitung hat Nicola Luisotti. Anschl. Rückkehr ins Hotel.

3. Tag
3. Tag

DO • 02.04.2020 • ca. 450 km
BEGINN DER HEIMREISE
Geruhsames Frühstück und anschließend Kofferverladung. Fahrt über die Autobahnen zurück nach Nordrhein-Westfalen. Je nach Wetter- & Verkehrsverhältnissen fällt Ihrer Reiseleitung sicher noch etwas ein, um die Reise kulturell abzurunden... Ankunft an den Zustiegsorten am Abend.

Leistungen

  • Frühzeitige Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Sankt Augustin, Köln (gegen 07.00 h), Dormagen und Düsseldorf(-Süd)
  • 2x Übern. im stilvollen Designhotel GASTWERK (4*) in Hamburg-Altona
  • alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, TV, Tel., Klimaanlage, Schreibtisch, W-Lan, Minibar etc.
  • 2x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1x 3-Gang-Abendessen im Hotel-Restaurant
  • 1x halbtägige Stadtrundfahrt Hamburg mit örtlichem Stadtführer
  • Eintrittskarte (2. Kategorie) für das Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie
  • sachkundige K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Schein der Insolvenzversicherung
  • 24-h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor Beginn der Reise
  • u.v.m.
     

BUCHUNGSMÖGLICHKEIT p.P. € 25:

  • Eintritt zum exklusiven Konzert "Orgel spektakulär" an drei der Orgeln des Hamburger Michel
  • Transfer Hotel - Michel - Hotel
  • Programmheft

Preise pro Person in EUR

Doppelzimmer 899 €
Einzelzimmerzuschlag 150 €

Weitere Informationen


HOTELINFO
Das DESIGN-HOTEL GASTWERK  (4*) ist ein modernes Hotel mit stilvollem Ambiente, dass in einen alten Ziegelbau der Kaiserzeit hineingebaut wurde! In Altona gelegen ist das Haus ein perfekter Standort für Ihre Reise. Die modernen Zimmer sind hell und in freundlichen Farben ausgestattet und bieten Zimmer mit Bad o. DU/WC, TV, Tel., Klimaanlage, Schreibtisch, W-Lan, Minibar etc.


Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 18 Personen
max. 30 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.