Hotels bei Anreise

Lange Anreise zu unseren Zustiegen? Hier geht es zur Hotelsuche:

DORMAGENKÖLN

Suchen

SYMBOL-INFO

Durchführung garantiert!
 
Noch wenige Plätze frei!  
Ausgebucht! Warteliste mögl.
K&N-Minibus-Reise  
Busreise  
Flugreise  
Schiffsreise  
Bahnreise  
Landschafts- & Erlebnis-Reisen  
Themen- & Studien-Reisen  
Urlaubs-Reisen mit Kultur  

 

DIE KOPTEN & DAS KLOSTERWESEN

Corvey • Kopten in Brenkhausen • Klostermuseum Dalheim

DIE KOPTEN & DAS KLOSTERWESEN

Entdeckungen in der Klosterlandschaft Weserbergland
3 Tage - Reise mit dem K&N-Minibus
5 Teilnehmer mindestens
8 Teilnehmer maximal

Nicht erst seit das karolingische Westwerk des Klosters Corvey zum UNESCO-Welterbe erhoben wurde, gilt die Klosterlandschaft an der Weser als eine der dichtesten Kulturlandschaften Mitteleuropas. Unsere Reise entführt Sie nicht nur an die Weser - sondern exemplarisch auch in die Geschichte der christlichen Klosterkultur.

In dieser Landschaft begegnen wir durch den Besuch im koptischen Kloster Brenkhausen der Entstehung des Klosterwesens im frühen Christentum und entführen Sie in die verschiedenen Kloster- & Ordensformen. So besuchen Sie die romanische Kirche des Benediktinerklosters Bursfelde, das Klostermuseum im Augustiner-Chorherrenstift Dalheim und das alte Reichskloster Corvey...

Diese Reise führen wir mit dem durch, der über maximal 8 Sitzplätze verfügt.

1. Tag
1. Tag

FR • 13.03.2020 • ca. 270 km
KOPTEN & BRENKHAUSEN

Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze, Reisebusbestuhlung etc.) mit RL M. Schwinge vorbei an Paderborn und über Landstraßen zum Kloster Brenkhausen nahe Höxter... Hier befindet sich ein ehemaliges Zisterzienserinnen-Kloster, das 1993 von der koptischen Kirche übernommen wurde und nun Sitz des koptischen Bischofs für Deutschland ist.
Zum ägyptisch-veganen Mittagessen sind Sie dann Gäste des Klosters - um eine Spende wird seitens der koptischen Kirche gebeten. Während des anschließenden Aufenthaltes erhalten Sie eine Führung durch die Anlage und Informationen über die Geschichte der koptischen Kirche. Die Liturgie und die Kunst der koptischen Kirche mit ihren monastischen Traditionen stehen im Mittelpunkt des Nachmittages. Kurze Weiterfahrt in das nur ca. 17 km entfernte Beverungen an der Weser, wo wir für zwei Nächte im traditionellen und gemütlichen Hotel Stadt Bremen zu Gast sind. Zimmerbezug und Abendessen im Hotelrestaurant.

2. Tag
2. Tag

SA • 14.03.2020 • ca. 75 km
KLOSTER BURSFELDE & WELTKULTURERBE CORVEY

Frühstück im Hotel und Fahrt entlang der Weser zum ehemaligen Benediktinerkloster Bursfelde, das landschaftlich traumhaft direkt an der Weser liegt.
Die Benediktinerabtei wurde im Jahr 1093 gegründet und hat seitdem eine wechselvolle Geschichte erlebt: Im 15. Jh. war sie Zentrum einer klösterlichen Reformbewegung (Bursfelder Kongregation). Erhalten sind die romanische Basilika und der Westflügel des Klosters, der 1722 zum Gutshaus umgebaut wurde. Gemeinsame Besichtigung der großartigen Klosterkirche und Weiterfahrt nach Höxter.
In der wunderbaren Fachwerkaltstadt haben Sie nun Gelegenheit zur Mittagspause, bevor Sie im Anschluss das Gelände des Klosters Corvey erreichen, der nunmehr 39. Weltkulturerbestätte in Deutschland. Nach fast 1000 Jahren klösterlichen Lebens empfängt den Besucher heute eine barocke Schlossanlage in herzoglichem Besitz - und diese steht nicht im Mittelpunkt unseres Interesses.
Aber das frühmittelalterliche Westwerk der Abteikirche, das bereits unter Ludwig dem Frommen im 9. Jh. errichtet wurde, werden Sie gemeinsam besichtigen. Hier begegnen Sie mittelalterlicher Kultur, barockem Klosterleben, dem Dichter der Deutschen Nationalhymne, Hoffmann von Fallersleben und auch einem nord-französischen Kloster.
Sachkundige Führung und Aufenthalt, Rückkehr nach Beverungen zum Abendessen.

3. Tag
3. Tag

SO • 15.03.2020 • ca. 270 km
KLOSTERMUSEUM DALHEIM

Frühstück im Hotel und Kofferverladung. Durch die Landschaften des Weserberglandes führt Ihr Weg nun bis nach Dalheim südlich von Paderborn.
Das Augustiner-Chorherrenstift gilt als eine der größten architektonisch erhaltenen Klosteranlagen Deutschlands und beherbergt seit wenigen Jahren das umfangreichste europäische Museum zur Klostergeschichte! Spaziergang über die riesige Klosteranlage und sachkundige Führung durch das Kloster und das Klostermuseum.
Anschließend Mittagspause in den Klosterräumlichkeiten, bevor Sie die Heimreise zurück ins Rheinland antreten, Ankunft gegen Abend.

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze • Reisebusbestuhlung • Klimaanlage etc.) ab Sankt Augustin, Köln, Dormagen & D‘dorf (-Süd)
  • 2x Übern. im 3*-Hotel Stadt Bremen in Beverungen, in Zimmern mit Bad o. DU/WC, TV, Tel. etc.
  • 2x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 2x regionaltypisches Abendessen im Hotel
  • 1x ägyptisch-koptisches Essen im Kloster Brenkhausen (Spende erbeten)
  • Besuch und Führung durch das Koptische Kloster Brenkhausen, Kloster Corvey, die Klosterkirche Bursfelde und das Klostermuseum Dalheim
  • alle Führungen, Besichtigungen & anfallenden Eintrittsgelder wie beschrieben
  • sachkundige K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Schein der Insolvenzversicherung
  • 24-h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor Beginn der Reise

Preise pro Person in EUR

Doppelzimmer 485 €
Einzelzimmerzuschlag 30 €

Weitere Informationen


IHR HOTEL
Das sehr gemütliche Hotel Stadt Bremen (3*+) liegt in Beverungen unweit der Weser und ist unsere Unterkunft für zwei Nächte. Alle 35 Zimmer des Hauses sind mit Bad oder DU/WC, Telefon, TV etc. ausgestattet. Das Hotel verfügt darüber hinaus über eine Rezeption, Schwimmbad und ein Restaurant mit ausgezeichneter Küche.


Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 5 Personen
max. 8 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.