Hotels bei Anreise

Lange Anreise zu unseren Zustiegen? Hier geht es zur Hotelsuche:

DORMAGENKÖLN

Suchen

SYMBOL-INFO

Durchführung garantiert!
 
Noch wenige Plätze frei!  
Ausgebucht! Warteliste mögl.
K&N-Minibus-Reise  
Busreise  
Flugreise  
Schiffsreise  
Bahnreise  
Landschafts- & Erlebnis-Reisen  
Themen- & Studien-Reisen  
Urlaubs-Reisen mit Kultur  

 

DAS MITTELALTER & DIE PEST

Sonderausstellung in Herne & das Ruhrtal

DAS MITTELALTER & DIE PEST

Kleingruppe mit max. 8 Personen
1 Tag - Reise mit dem K&N-Minibus
5 Teilnehmer mindestens
8 Teilnehmer maximal

Unser Ausflug entführt Sie in die Zeit des Mittelalters, als die PEST, der "Schwarze Tod", das Zeitalter der Kathedralbauer und der Gotik beendete. In kleiner Gruppe erleben Sie mit dem K&N-MiniBUS mittelalterliche Highlights im Tal der Ruhr und die große Sonderausstellung "Die Pest" im LWL-Museum für Archäologie in Herne.

Sie erleben die ottonische Dorfkirche von Stiepel und die Burg Blankenstein, haben Gelegenheit zur Mittagspause im Wasserschloss Kemnade und erleben die große Sonderausstellung mit einer exklusiven Führung für nur max. 9 Personen!

Diesen Ausflug führen wir mit dem und maximal 8 Reisenden durch!

Ausflug mit dem K&N-MiniBUS
Ausflug mit dem K&N-MiniBUS

SAMSTAG • 21.03.2020
Fahrt im K&N MINIBUS ab den gebuchten Zustiegen in das Tal der Ruhr, das nur ca. 55 km entfernt von Köln liegt. Sie "wandern" mit dem K&N-MiniBus durch die wunderbare Kulturlandschaft an der Ruhr und stoßen immer wieder auf die Relikte einer großen Vergangenheit. Und diese reicht an der Ruhr weiter zurück, als die Indiustriegeschichte vermuten lässt! 
Dies erleben Sie an der Burg Blankenstein ebenso, wie an der ottonischen Dorfkirche von Stiepel und im Wasserschloss Kemnade, wo Sie Gelegenheit haben, in den historischen Räumlichkeiten eine MIttagspause einzulegen.
Nur ca. 20 km entfernt liegt die Innenstadt von Herne, die nicht so sehr durch romantische Bebauung aber durch das hervorragende LWL-Museum für Archäologie besticht!
Dieses hat eine Ausstellung konzipiert, die die "Pest" zum Gegenstand hat. Eine Seuche, die die Menschheit durch alle Epochen ihrer Geschichte begleitete und zu tiefgreifenden Veränderungen in der Gesellschaft führte. Rund um den Globus forderte sie Millionen Opfer, doch ist sie kein Schrecken der Vergangenheit – sie existiert noch heute. Die von Publikum und Kritik gleichermaßen begeistert aufgenommene Ausstellung beleuchtet die naturwissenschaftlichen Grundlagen der Pest sowie die kulturhistorischen, künstlerischen und theologischen Auswirkungen auf den Lauf der Geschichte Europas und der Welt.
Sachkundige Führung durch die Ausstellung, etwas Freizeit und Beginn der Heimfahrt am späten Nachmittag.

Leistungen

  • Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze • Reisebusbestuhlung • Klimaanlage etc.) ab Köln, Dormagen und D'dorf(-Süd)
  • Besuch der Sonderausstellung DIE PEST im LWL-Museum für Archäologie in Herne
  • Eintritt & exkl. Führung für max. 9 Personen
  • Rundfahrt "Mittelalter an der Ruhr" (Stiepel, Blankenstein, Kemnade)
  • K&N-Fahrer & sachk. Reiseleitung ab/bis Rhld.
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • weitere kleine Extras

Preise pro Person in EUR

Ausflugspreis 105 €

Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 5 Personen
max. 8 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.