Suchen

Hotels bei Anreise

Haben Sie eine lange Anreise ins Rheinland? Unsere Hotel-Tipps:

DORMAGEN • Am Bahnhof:

Hotel Weilerhof Knechtstedener Hof

KÖLN • Nähe Bahnhof:

ibis Stadthotel am Römerturm

SYMBOL-INFO

Durchführung garantiert!
 
Noch wenige Plätze frei!  
Ausgebucht! Warteliste mögl.
K&N-Minibus-Reise  
Busreise  
Flugreise  
Schiffsreise  
Bahnreise  
Landschafts- & Erlebnis-Reisen  
Themen- & Studien-Reisen  
Urlaubs-Reisen mit Kultur  

 

CAMINO • DER JAKOBSWEG

Der französische Jakobsweg durch das Zentral-Massiv

CAMINO • DER JAKOBSWEG

Von VEZELAY in die PYRENÄEN mit RL Christiane Thiel
11 Tage - Bus-Reise
15 Teilnehmer mindestens
27 Teilnehmer maximal

Es gibt zahllose "Jakobswege", von denen man eigentlich immer im Singular spricht. Und es gibt Strecken und Stationen, die mehr als andere, symbolhaft für den Jakobsweg stehen. Vezelay sowie Le Puy, Conques und St. Jean-Pied-de-Port an der französischen Via Podiensis gehören dazu - und sind das Ziel dieser Reise.

Mit dem Reisebus folgen wir den Pfaden der Pilger und beginnen mit dem Besuch von Vezelay und der Basilika der Maria Magdalena - einst Sammelort der Pilger auf dem Weg nach Santiago. Von hier aus erleben wir einzigartige Kunst, wunderbare Landschaften und die geheimnisvolle Architektur der ländlichen Romanik. Ultreia! Machen wir uns auf den Weg.


► REISE MIT BUS-KOMFORT-PLUS
Gegen einen Aufpreis von € 110 p.P. ist bei dieser Reise eine 2er-Reihe für 1 Person in den ersten 7 Sitzreihen buchbar.

1. Tag
1. Tag

DO • 19.09.2019 • ca. 650 km
RHEINLAND - LOTHRINGEN - BURGUND

Die Fahrt im modernen Reisebus ab D‘dorf (-Süd), Dormagen, Köln und Sankt Augustin wird von regelmäßigen Pausen unterbrochen und durch Vorträge und Einspielungen thematisch begleitet. Vorbei an Luxemburg und Metz erreichen Sie am Abend Ihr Hotel in Burgund. Abendessen & Übernachtung.

2. Tag
2. Tag

FR • 20.09.2019 • ca. 400 km
VEZELAY – LE PUY – VIA PODENSIENSIS

Frühstück, Kofferverladung und kurze Fahrt nach Vezelay. Die Basilika – berühmt für ihre Lage, Architektur und romanische Bildhauerkunst – war einer der Sammlungs- und Ausgangspunkte der Pilger auf dem langen Weg nach Santiago („Via Lemovicensis“). Hier beginnen Sie Ihre Reise, besichtigen die Basilika der Hl. Maria Magdalena und nehmen den roten Faden des Jakobsweges auf. Vorbei an den Großstädten Dijon, Macon und Lyon erreichen Sie am Abend Le Puy-en-Velay. Zimmerbezug und Abendessen.

3. Tag
3. Tag

SA • 21.09.2019 • 95 km
LE PUY – AUMONT-AUBRAC

Frühstück, Kofferverladung und Besuch der Pilgermesse mit Pilgersegen in der Kathedrale, die Sie anschließend besichtigen. Die Stadt selbst wird überragt von der Muttergottes-Statue Notre-Dame-de-France und dem Wahrzeichen der Stadt, der Kirche des „Hl. Michael auf der Nadel“ einem Vulkankegel über der Stadt. Mittagspause und Fahrt über die „Via Podiensis“ zur ehem. Templerkirche von St.-Christophe-sur-Dolaizon. In Aumont-Aubrac beziehen Sie ihr Hotel. Abendessen.

4. Tag
4. Tag

SO • 22.09.2019 • 99 km
Aumont-Aubrac – Entraygues

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt über die Weideflächen des Aubrac in das gleichnamige Dorf. Dabei überqueren Sie auf 1.368 m Höhe den höchsten Punkt dieser Reise. Hier ergibt sich die Möglichkeit zu einer kleinen Wanderung / Spaziergang durch die herrliche Landschaft der Auvergne. Mit dem Bus geht es weiter nach Espalion und Estaing. Hotelübernachtung in Entraygues-sur-Truyère.

5. Tag
5. Tag

MO • 23.09.2019 • 75 km
Entraygues - Conques - Figeac

Frühstück, Kofferverladung und weiter über Fontromieu nach Conques, eine der bedeutendsten Stationen am Jakobsweg. Das Tympanon der romanischen Kirche Sainte-Foy gilt als eines der wichtigsten Werke der romanischen Bildhauerkunst. In Figeac machen Sie einen Rundgang zu den gotischen Bürgerhäusern und Stadtpalästen. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag

DI • 24.09.2019 • 80 km
Figeac - Cahors

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt durch die historische Landschaft Quercy. Auf den kargen Weiden stehen Schafe, in malerischen Dörfern locken kleine Dorfkirchen.... Das ist die richtige Landschaft für ein rustikales Picknick. Zum Abschluss des Tages wartet in Cahors die Kathedrale Saint-Étienne auf Sie. Besichtigung, Zimmerbezug und Abendessen.

7. Tag
7. Tag

MI • 25.09.2019 • 150 km
Cahors – Moissac – Condom

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt zunächst nach Lauzerte, im 12. Jh. als befestigte „Bastide“ auf einem steilen Hügel gegründet. Die romanische Abteikirche St. Pierre in Moissac mit dem beeindruckenden Tympanon auf der Südseite ist als Meisterwerk der mittelalterlichen Kunst ebenso berühmt wie der Kreuzgang mit 76 Arkadenbögen aus dem Jahre 1100. Abendessen und Übernachtung in Condom.

8. Tag

DO • 26.09.2019 • 200 km
Condom - Aire-sur-l’Adour - Saint-Palais

Frühstück, Kofferverladung und Weiterfahrt in Richtung Pyrenäen. Von Aire-sur-l’Adour aus haben Sie je nach Wetter bereits einen prächtigen Blick auf die Pyrenäen. Vielleicht nutzen Sie das Panorama zu einem weiteren Picknick? Sie übernachten in Saint-Palais.

9. Tag
9. Tag

FR • 27.09.2019 • 100 km
St. Jean-Pied-de-Port – Biarritz

Frühstück, Kofferverladung und kurze Fahrt mit dem Bus. Eine kleine Wanderung (wenn Sie wollen) führt von der Vereinigung der drei Jakobswege von Le Puy, Vézelay und Tours zur Kapelle von Soyarza mit einem wunderbaren Ausblick auf die Pyrenäen. Mit dem Bus geht es dann über Ostabat nach Saint-Jean-Pied-de-Port am Fuße der Pyrenäen. Wir haben unser Ziel und den Ausgangspunkt der Fortsetzungsreise erreicht! Abends treffen wir mit dem Bus im Seebad Biarritz an der Atlantikküste ein.

10. Tag

SA • 28.09.2019 • ca. 670 km
BIARRITZ – ORLEANS

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt durch die weiten Landschaften Aquitaniens vorbei an Bordeaux und Poitiers bis an die Loire. Abendessen und Übernachtung bei Orleans.

11. Tag

SO • 30.09.2018 • 620 km
ORLEANS – PARIS - HELLWEG

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt durch den Großraum Paris in Richtung Belgien und über den nördlichen Jakobsweg („Via Turonensis“) zurück in das Rheinland.

Leistungen

  • 11-Tage-Reise wie detailliert beschrieben
  • Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher) ab/bis Düsseldorf (-Süd), Dormagen, Köln und Sankt Augustin
  • Bild- & Vortrags-Service im Bus
  • 10x Übern. in Hotels der 2+*-, 3*- & 4*-Sterne-Kategorie wie im Reiseverlauf detailiert beschrieben
  • alle Zimmer sind mindestens mit Bad o. DU/WC, TV, Tel. etc. ausgestattet
  • 10x Frühstücksbuffet in den genannten Hotels
  • 10x 3- oder 4-Gang-Abendessen oder Buffet in den Hotels
  • 1x-2x Picknick mit regionalen Spezialitäten
  • Picknickausstattung (Bänke, Tische, Teller, Servietten, Becher) im Bus
  • alle Führungen, Besichtigungen & anfallende Eintrittsgelder wie beschrieben
  • alle anfallenden Einfahrts- & Parkgebühren
  • sachkundige K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Schein der Insolvenzversicherung
  • 24-h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor Beginn der Reise
  • und vieles mehr...

    BUS-KOMFORT-PLUS: Gegen einen Aufpreis von € 110 p.P. ist bei dieser Reise eine 2er-Reihe für 1 Person in den ersten 7 Sitzreihen buchbar.

Preise pro Person in EUR

Doppelzimmer 1.798 €
Einzelzimmerzuschlag 230 €
Bus-Komfort-Plus (2 Plätze im Bus) • Aufpreis 110 €

Nicht eingeschlossen sind weitere Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder.

Weitere Informationen


REISE MIT BUS-KOMFORT-PLUS

Gegen einen Aufpreis von € 110 p.P. ist bei dieser Reise eine 2er-Reihe für 1 Person in den ersten 7 Sitzreihen buchbar.


HOTELINFO

1x Halbpension im Hôtel Le Relais Fleuri • Sauvigny-Le-Bois (3*)
1x Halbpension im Hôtel Chris'tel • Le Puy en Velay (3*)
1x Halbpension im Hôtel L'Europe • Marvejols (2-3*)
1x Halbpensiont im Hôtel du Lion d'Or • Entraygues-sur-Truyère(3*)
1x Halbpension im Best Western Grand Hôtel du Pont d'Or • Figeac (3*)
1x Halbpension im Hôtel La Chartreuse • Cahors (3*)
1x Halbpension im Hôtel Continental • Condom (3*)
1x Halbpension im Le Lodge Hôtel du Golf • Salies-de-Béarn (3*)
1x Halbpension im Best Western Plus Hôtel-Restaurant Karitza • Biarritz (3*)
1x Halbpension im Hôtel Novotel Orléans La Source • Orléans (4*)


Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 15 Personen
max. 27 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.