Suchen

Hotels bei Anreise

Lange Anreise zu unseren Zustiegen? Hier geht es zur Hotelsuche:

DORMAGENKÖLN

SYMBOL-INFO

Durchführung garantiert!
 
Noch wenige Plätze frei!  
Ausgebucht! Warteliste mögl.
K&N-Minibus-Reise  
Busreise  
Flugreise  
Schiffsreise  
Bahnreise  
Landschafts- & Erlebnis-Reisen  
Themen- & Studien-Reisen  
Urlaubs-Reisen mit Kultur  

 

200 JAHRE CLARA SCHUMANN

Schumann-Konzert im Leipziger Gewandhaus

200 JAHRE CLARA SCHUMANN

Clara & Robert Schumann in der Musikstadt Leipzig
4 Tage - Bus-Reise
Termine
10.09. - 13.09.2019 • Durchführung bereits garantiert!
15 Teilnehmer mindestens
25 Teilnehmer maximal

Zum Festkonzert „200. Geburtstag Clara Schumann“ laden wie Sie ganz herzlich in die Musikmetropole Leipzig ein! Die Heimatstadt der grandiosen Pianistin und begnadeten Komponistin feiert das Geburtstagskind im Gewandhaus - und wir halten ein Kartenkontingent für Sie bereit.

Lassen Sie sich von der Musikgeschichte Leipzigs begeistern und genießen Sie den Komfort des stilvollen 4*-Hotel SAS RADISSON BLU am Augustusplatz, direkt gegenüber dem Gewandhaus.

Titelbild: Grafik Kocmos • Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

1. Tag
1. Tag

DI • 10.09.2019 • ca. 500 km
VOM RHEIN IN DIE MUSIKSTADT LEIPZIG

Fahrt im Reisebus ab Rheinland  über die Autobahnen in Richtung Kassel und Leipzig! Während der Busfahrt (Pausen alle 2 h) erhalten Sie Informationen zur Zielregion in Bild und Ton. Je nach Verkehrsverhältnissen erreichen Sie Kloster Helfta bei Eisleben zu einem ersten Besuch. Kurze Weiterfahrt, Zimmerbezug im absolut zentral gelegenen Hotel SAS RADISSON BLU (4*). Das Hotel liegt direkt am Augustusplatz gegenüber der Oper und des Gewandhauses. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag
2. Tag

MI • 11.09.2019
MUSIKGESCHICHTE IN LEIPZIG • J.S. BACH

Geruhsames Frühstück im Hotel und Beginn eines geführten Spazierganges auf der Leipziger Notenspur. Ob Johann Sebastian Bach, der 1723 das Amt des Thomaskantors übernahm und den heute weltberühmten Thomanerchor leitete, oder Georg Philipp Telemann, ob Clara und Robert Schumann, Felix Mendelssohn Bartholdy, Richard Wagner, Albert Lortzing, Edvard Grieg, Gustav Mahler - das musikalische Leipzig weist viele Facetten auf, denen auf diesem anregendem Rundgang nachgegangen wird.
Individuelle Mittagspause in der attraktiven Innenstadt Leipzigs und Treffen an der Thomas-Kirche. Hier erwartet Sie nun ein geführter Rundgang durch die Dauerausstellung des Bach-Hauses, das sich als klingendes und interaktives Museum präsentiert. Zwölf thematisch gegliederte Ausstellungsräume berichten über Leben und Wirken Bachs, seine Familie, die Bachforschung und vieles mehr.
Freizeit in der Innenstadt Leipzigs.

3. Tag
3. Tag

DO • 12.09.2019
LEIPZIG • MENDELSSOHN & DAS GEWANDHAUS • SCHUMANN-KONZERT

Frühstück im Hotel und kurzer Fußweg zum Wohnhaus der Familie Mendelssohn-Bartholdy*, das sich unweit vom Gewandhaus in der Goldschmidtstraße 12 (ehemals Königsstraße 5) befindet. Hier lebte und starb Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 - 1847). Das Mendelssohn-Haus ist die letzte baulich erhalten gebliebene Privatadresse des hervorragenden Musikers und Komponisten. Das Museum bietet den eindrucksvollen historischen Teil in der ehemaligen Wohnung, aber auch sehr viel modern gestaltete Ausstellungsfläche, die im Erdgeschoß zum Verweilen, zum Musikhören und "Dirigieren" einlädt.
Übrigens: nur 200 m entfernt befindet sich das Wohnhaus, in welchem Edvard Grieg in Leipzig wohnte...
Individuelle Mittagspause und am Nachmittag Freizeit in Leipzig. Wir empfehlen Ihnen den Besuch der großartigen Musik-Instrumenten-Sammlung im Grassi-Museum, die fußläufig zu erreichen ist!
Um 20:00 Uhr erleben Sie dann das "Große Konzert" im weltberühmten Gewandhaus zu Leipzig. Lauma Skride (Klavier) und das Gewandhausorchester unter Leitung von Andris Nelson spielen zunächst als Uraufführung ein Auftragswerk zum Clara Schumann-Geburtstag von Betsy Jolas: "Neues Werk für Orchester". Anschließend erklingen das Konzert für Klavier und Orchester a-Moll von Clara Schumann und die Sinfonie Nr. 1 von Robert Schumann, die sog. Frühlingssinfonie...

4. Tag
4. Tag

FR • 13.09.2019 • ca. 500 km
BEGINN DER HEIMREISE • HANNOVERSCH-MÜNDEN

Frühstück im Hotel, Kofferverladung und Fahrt über die Autobahnen zurück in Richtung Rheinland. Je nach Verkehrsbedingungen ist eine geruhsame Mittagspause im Fachwerk- und Weserstädtchen Hannoversch Münden vorgesehen. Ankunft an den Zustiegsorten am Abend.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Sankt Augustin, Köln, Dormagen, D‘dorf(-Süd) und Dortmund (Raststätte Lichtendorf)
  • Bild-& Vortrags-Service im Bus
  • 3x Übern. im SAS RADISSON BLU (4*) in Leipzig - vis-a-vis des Gewandhauses
  • alle hochwertigen Zimmer sind mindestens mit Bad o. DU/WC, TV, Tel., Fön, W-Lan etc. ausgestattet
  • 3x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • Eintritte im Bach-Museum & im Mendelsohn-Bartholdy-Haus*
  • sachkundige Führungen im Bach-Museum & im Mendelsohn-Bartholdy-Haus*
  • alle Ausflüge, Rundfahrten & Besichtigungen lt. Programm
  • Eintrittskarte zum Konzert "Clara & Robert Schumann" im Leipziger Gewandhaus in der Kat. II
  • sachk. K&N-Reiseleitung ab/ bis Rheinland
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Schein der Insolvenzversicherung
  • 24-h-Notruf-Service
  • u.v.m.

Preise pro Person in EUR

Doppelzimmer 795 €
Einzelzimmerzuschlag 180 €

Weitere Informationen


HOTELINFO:
Das HOTEL RADISSON BLU (4*) liegt gleich gegenüber dem berühmten Gewandhaus und der Oper und verfügt über 200 moderne Gästezimmer, die alle mit DU/WC, TV, Tel., W-LAN und Fön ausgestattet sind und eine Fläche von ca. 30 m2 bieten.



* Gerne hätten wir Ihnen in Leipzig auch die erste gemeinsame Wohnung von Clara & Robert Schumann gezeigt. Diese wird allerdings - pünktlich zum 200. Geburtstag Claras - bis Herbst 2019 renoviert und ist daher während unserer Reise nicht zugänglich.

Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 15 Personen
max. 25 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.