Hotels bei Anreise

Lange Anreise zu unseren Zustiegen? Hier geht es zur Hotelsuche:

DORMAGENKÖLN

Suchen

Weietere Marken

     

 
 

K&N IM INTERNET

     

KultourTAXI • ZOLLVEREIN & KONZERT

Streichquartette von Bartok & Schubert

KultourTAXI • ZOLLVEREIN & KONZERT

KultourTAXI • Konzert & Ausflug mit max. 8 Personen
1 Tag - Reise mit dem K&N-Minibus
Termine
14.06. - 14.06.2020 • Leider ausgebucht! Warteliste möglich!
5 Teilnehmer mindestens
8 Teilnehmer maximal

Das UNESCO-WELTERBE Zeche Zollverein, in dem sich auf einzigartige Weise Kultur, Industriegeschichte, Natur und Architektur vereinigen, ist erstes Ziel unseres Ausfluges, den wir mit einem Konzert mit Werken von Béla Bartók und Franz Schubert krönen.


Bitte beachten Sie: dieser Ausflug findet mit max. 8 Personen unter Einhaltung aller Vorschriften und Hygiene-Verordnungen des Landes NRW statt! Die z.Zt. gültigen Regeln zu einer Fahrt mit K&N entnehmen Sie bitte dem K&N-HYGIENE-&SOZIAL-KONZEPT.
Eine Besonderheit auf den Fahrten mit dem K&N-Minibus ist, dass der Mund-Nasen-Schutz auch während der kurzen Fahrt getragen werden muss.
• LINK zur KURZFASSUNG
• LINK zur detaillierten FAssung


In der ehemals „größten Zeche der Welt“ gehen Sie auf eine spannende Entdeckungsreise, machen eine geruhsame Pause und genießen anschließend ein wunderbares Konzert in der Essener Philharmonie mit Béla Bartóks Streichquartett Nr. 2, Sz 67 und Franz Schuberts Streichquartett Nr. 13 a-moll, „Rosamunde“.

Diese Reise führen wir mit dem durch, der über maximal 8 Sitzplätze verfügt.

KultourTAXI
KultourTAXI

SONNTAG • 14.06.2020
Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze, Reisebusbestuhlung, Klimaanlage etc.) ab Köln, Dormagen und D'dorf (-Süd). Ihr Fahrer und versierter Begleiter
zum Konzertbesuch in Essen ist K&N-Geschäftsführer & Musik-Liebhaber Michael Schwinge.
Gegen 10.30 / 11 h verlassen Sie das Rheinland und fahren über die Autobahn in den Essener Norden. Hier machen Sie zunächst eine Bus-Runde über den historischen Komplex Zollverein, erhalten sachkundige Erläuterungen zu „Zeche“ und Kokerei und machen eine geruhsame Pause auf dem Gelände...
Gegen 15.30 h verlassen Sie Zollverein, fahren den Ring um die ehemalige Stadtmauer Essens und erreichen die Essener Philharmonie mit dem großartigen Alfried-Krupp-Saal. Dort beginnt um 17.00 h das Konzert mit dem Mannheimer Streichquartett, das Ihnen virtuos Werke von Bartok und Schubert präsentiert.
Genießen Sie das ca. 1 stündige Konzert in dem beeindruckenden Konzertraum!
Im Anschluss Beginn der Rückfahrt zurück nach D‘dorf (-Süd), Dormagen und Köln.

Leistungen

  • Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze • Reisebusbestuhlung • Klimaanlage etc.) ab/bis Köln, Dormagen und D'dorf(-Süd) zum Spielort in Essen und retour Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu BUSREISEN in der CORONAKRISE • LINK zur detaillierten FAssung
  • K&N-Fahrer & sachkundige Begleitung ab/bis Dormagen durch M. Schwinge
  • Führung & Rundgang Zeche Zollverein
  • Konzert mit dem Mannheimer Streichquartett
  • Die Eintrittskarten, die im Ausflugspreis inkludiert sind, erhalten Sie durch Ihre Reiseleitung
  • weitere kleine Extras
  • gegen Aufpreis nur in Dormagen: Heimbringung bis an die Haustür am Abend

Preise pro Person in EUR

Preis KultourTAXI & Konzertkarte 99 €

Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 5 Personen
max. 8 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.