Hotels bei Anreise

Haben Sie eine lange Anreise ins Rheinland? Unsere Hotel-Tipps:

DORMAGEN • Am Bahnhof:

Hotel Weilerhof Knechtstedener Hof

KÖLN • Nähe Bahnhof:

ibis Stadthotel am Römerturm

Haben Sie eine lange Anreise ins Rheinland? Unsere Hotel-Tipps:

DORMAGEN • Am Bahnhof:

Hotel Weilerhof Knechtstedener Hof

KÖLN • Nähe Bahnhof:

ibis Stadthotel am Römerturm

Suchen

Weietere Marken

     

 
 

     

 
 

K&N IM INTERNET

     

     

VIA DEI SANTI • UMBRIEN

Von Straßen, Heiligen, Wein & Architektur

VIA DEI SANTI • UMBRIEN

Erlebnis- & Themen-Reise in das Herz Italiens
10 Tage - Bus-Reise
Termine
08.04. - 17.04.2018 • Durchführung bereits garantiert!
15 Teilnehmer mindestens
27 Teilnehmer maximal

Umbrien - die Landschaft der Heiligen, der Trüffel und der Romanik! Das „Grüne Herz Italiens“ mit vielen Bergen und ohne Küste! In der kargen Bergregion Umbriens wurde der Hl. Benedikt von Nursia geboren, die Hl. Rita, die Hl. Clara und der Hl. Valentin wirkten hier. Untrennbar mit Assisi, Perugia und den kleinen Orten Umbriens ist der Hl. Franziskus verbunden!

Bäuerlich und ländlich einfach ist Umbrien immer noch. Aus unverputztem Kalkstein sind die Höfe erbaut, die romanischen und gotischen Städte sind nur teilweise von Renaissance & Barock übertüncht worden.
Die geruhsame An- und Abreise mit jeweils zwei thematischen Zwischenübernachtungen ergänzt die Reise mit großen Sehenswürdigkeiten, thematisch passenden Besichtigungen und dem Erleben wunderbarer Landschaften Europas.
 


► REISE MIT BUS-KOMFORT-PLUS
Gegen einen Aufpreis von € 100 p.P. ist bei dieser Reise eine 2er-Reihe für 1 Person in den ersten 7 Sitzreihen buchbar.

1. Tag
1. Tag

SO • 08.04.2018 • ca. 640 km
DIE STRASSEN GEN SÜDEN

Fahrt im modernen Reisebus ab D‘dorf(-Süd), Dormagen, Köln & Sankt Augustin. Die Reise führt - unterbrochen von Pausen und durch Vorträge in Bild & Ton gestaltet - durchs Rheintal und entlang alter Römerstraßen zur Übernachtung in die Region östlicher Bodensee/Vorarlberg bei Bregenz oder Feldkirch. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag
2. Tag

MO • 09.04.2018 • ca. 370 km
KIRCHENVATER AUGUSTINUS & DIE DEUTSCHEN KAISER

Frühstück, Kofferverladung und Beginn einer Panoramafahrt durch die Alpen. Entlang der Grenzen Liechtensteins folgen Sie den alten Strecken der Römer und des Mittelalters über Chur zum Sankt Bernhard Pass. Über Bellinzona geht es nach Italien und Region Mailand. In Pavia, wo Otto der Große zum König der Langobarden gekrönt wurde, besuchen Sie die Kirchen San Pietro und San Michele, die Sie nicht nur architektonisch begeistern werden! Denn hier finden Sie das Grab des Kirchenvaters Augustinus und weltbekannte Kunstschätze! Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung in einem Hotel in der Region Piacenza.

3. Tag
3. Tag

DI • 10.04.2018 • ca. 430 km
AREZZO • FRESKEN & NOTEN

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt durch die Po-Ebene in den Apennin. Zwischen Bologna und Florenz ändern sich Flora und Landschaft: hier sehen Sie die ersten Olivenbäume! Gegen Mittag erreichen Sie Arezzo, die Stadt des Erfinders der Notenschrift, Guido von Arezzo und unternehmen einen kleinen Stadtrundgang zu den großen Kirchen... Über die umbrische Grenze gelangen Sie nach Todi & zur Villa Luisa. Zimmerbezug, Abendessen & Übernachtung.

4. Tag
4. Tag

MI • 11.04.2018 • ca.40 km
IN & UM TODI

Halbpension und Spaziergang in die Altstadt Todis, die nur ca. 1,5 km entfernt ist, aber 100 m höher liegt! Besuch des romanischen Doms, der Stadtmauer und der kleinen Gassen. Freizeit und Fahrt zur Kirche S. Maria della Consolazione, einer Wallfahrtkirche in einzigartiger Lage. Anschl. Landschaftsfahrt um Todi!

5. Tag
5. Tag

DO • 12.04.2018 • ca. 120 km
ASSISI - STADT DES HL FRANZISKUS

Halbpension, Ausflug nach Assisi und Besuch der Kirche San Francesco mit dem Grab des Hl. Franziskus und den herrlichen Fresken des Giotto. Gang durch Assisi auf den Piazza Commune und Mittagspause. Je nach Wetter Freizeit in Assisi oder Fußweg zum Pilger-Kirchlein San Damiano in den Olivenhainen der Stadt. Zurück nach Todi.

6. Tag
6. Tag

FR • 13.04.2018 • ca. 95 km
MONTEFALCO & BEVAGNA

Halbpension und Spazierfahrt über die Dörfer nach Bevagna, dem legendären Ort der „Vogelpredigt“. Spaziergang zu den romanischen Kirchen, zum Amphitheater und dem römischen Bodenmosaik. In den Weinbergen Montefalcos, dem Balkon Umbriens, erwartet Sie eine Weinprobe mit Imbiss (der Rotwein aus Montefalco gehört zu den Topweinen Italiens)! Von Montefalco aus haben Sie herrliche Rundblicke über Umbrien.

7. Tag
7. Tag

SA • 14.04.2018 • ca. 95 km
SPOLETO • TEMPEL & Kirchen

Halbpension und Fahrt zum Tempietto del Clitumno, einem rätselhaften Bau des 4. Jh.. Bis heute ist nicht klar, ob es sich noch um einen Tempel oder bereits um eine Kirche handelt! Weiter geht es in die Berge bei Spoleto, wo mit der Abtei von San Pietro in Valle ein Kleinod auf Sie wartet. Besuch der Kirche des 8. Jh. und rustikales Picknick oder Fahrt nach Spoleto zur Mittagspause. Anschl. führt ein Stadtrundgang u.a. zum Drusus-Bogen, zur Kirche San Eufemia und zum Dom mit schönen Fresken und dem Grab des Fillippo Lippi. Zurück nach Todi.

8. Tag
8. Tag

SO • 15.04.2018 • ca. 440 km
PERUGIA • DOM & PALAZZI

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt nach Perugia, wo Sie die Auffahrt in die Altstadt über eine Rolltreppenanlage (!) durch die päpstliche Burg erwartet. Besuch der Fontana Maggiore, des Palazzo Publico und des Domes. Cafe- oder Mittags-Pause und Fahrt in nördliche Richtung über Bologna in den Raum Piacenza. Abendessen und Übernachtung.

9. Tag
9. Tag

MO • 16.04.2018 • ca. 530 km
DURCH DIE SCHWEIZ AN DEN RHEIN

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt durch die Schweiz und den Gotthardt-Tunnel an den Vierwaldstätter See. Mittagspause am See und Weiterfahrt über Basel und die deutsche Grenze in ein typisches Hotel in Baden oder im Elsass. Abendessen und Übernachtung.

10. Tag
10. Tag

DI • 17.04.2018 • ca. 420 km
ODILIENBERG & HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt auf den Odilienberg, dem Kloster der Hl. Odilia in den Vogesen. Mit einem Panoramablick in die Ebene, der Begegnung mit einer Heiligen und einer Mittagspause in Obernai beenden Sie Ihre Reise.

Leistungen

  • 10-Tage-Reise wie detailliert beschrieben
  • Fahrt im modernen Reisebus ab/bis D‘dorf (-Süd), Dormagen, Köln und Sankt Augustin
  • Bild-& Vortrags-Service im Bus
  • Unterbringung in Umbrien und Zwischenübernachtungen auf der Hin- & Rückreise wie folgt:
    1x Region Vorarlberg (3*-4*)
    2x Region Piacenza/Pavia (3*-4*)
    1x Region Baden/Elsass (3*)
    5x in der VILLA LUISA (3*+) in Todi
  • alle Zimmer sind mindestens mit Bad o. DU/WC, TV, Tel. etc. ausgestattet
  • 9x Frühstücksbuffet
  • 9x 3-Gang-Abendessen oder Buffet im Hotel
  • 1x Weinprobe mit Imbiss in Montefalco
  • 1x Picknick mit lokalen Spezialitäten
  • alle Führungen, Besichtigungen & Eintrittsgelder wie beschrieben
  • alle Einfahrts- & Parkgebühren
  • sachkundige K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Schein der Insolvenzversicherung
  • 24-h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor Beginn der Reise
  • und vieles mehr...

    BUS-KOMFORT-PLUS: Gegen einen Aufpreis von € 100 p.P. ist bei dieser Reise eine 2er-Reihe für 1 Person in den ersten 7 Sitzreihen buchbar.

Preise pro Person in EUR

Doppelzimmer 1.649 €
Einzelzimmerzuschlag 250 €
Bus-Komfort-Plus (2 Plätze im Bus) • Aufpreis 100 €

Nicht eingeschlossen sind weitere Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder.

Weitere Informationen


REISE MIT BUS-KOMFORT-PLUS

Gegen einen Aufpreis von € 100 p.P. ist bei dieser Reise eine 2er-Reihe für 1 Person in den ersten 7 Sitzreihen buchbar.


HOTELINFO

HOTELS UNTERWEGS (3*-4*)
Auf Hin- & Rückreise übernachten Sie in 3*- oder 4*-Hotels in der Alpenregion, im Rheintal und in Oberitalien. Alle Zimmer verfügen über Bad o. DU/WC, TV, Tel. etc.

HOTEL VILLA LUISA (3+*)
Das familiäre und gepflegte Hotel befindet sich etwas außerhalb Todis umgeben von eienm schönen Garten . Die Zimmer verfügen alle über Bad o. DU/WC, TV, Tel. & WIFI.


Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 15 Personen
max. 27 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.