Hotels bei Anreise

Haben Sie eine lange Anreise ins Rheinland? Unsere Hotel-Tipps:

DORMAGEN • Am Bahnhof:

Hotel Weilerhof Knechtstedener Hof

KÖLN • Nähe Bahnhof:

ibis Stadthotel am Römerturm

Haben Sie eine lange Anreise ins Rheinland? Unsere Hotel-Tipps:

DORMAGEN • Am Bahnhof:

Hotel Weilerhof Knechtstedener Hof

KÖLN • Nähe Bahnhof:

ibis Stadthotel am Römerturm

Suchen

Weietere Marken

     

 
 

     

 
 

K&N IM INTERNET

     

     

DIE STRASSE DER ROMANIK

Von den Ottonen zur Backsteingotik • Altmark & Magdeburg

DIE STRASSE DER ROMANIK

Kleingruppe mit max. 8 Personen
5 Tage - Reise mit dem K&N-Minibus
Termine
30.09. - 04.10.2017 • Reise garantiert! Nur noch 2 Plätze!
5 Teilnehmer mindestens
8 Teilnehmer maximal

Kaum eine Region Deutschlands hat so viele Baudenkmäler des 10., 11. & 12. Jh. vorzuweisen wie Sachsen-Anhalt. Und das Herzstück dieses Bundeslandes ist die Region Altmark mit den historischen Kulturstädten Magdeburg, Havelberg, Stendal und Tangermünde.

Bereits unter den Ottonen zählte sie zu den Kerngebieten des Reiches, im späten Mittelalter bildeten ihre Städte das „südliche“ Rückgrat der Hanse. Im 19. Jh. verkörperte die Altmark den Inbegriff romantischer Landschaften. Begegnen Sie auf der Reise Fontane & Bismarck, Otto dem Großen, Friedrich dem Großen und seinem Jugendfreund Katte, dem Hl. Norbert von Xanten und vielen anderen Persönlichkeiten...

Diese Reise führen wir mit dem durch, der über maximal 8 Sitzplätze verfügt.

1. Tag
1. Tag

SA • 30.09.2017 • ca. 490 km
MAGDEBURG & Tangermünde

Rechtzeitige Fahrt ab Bonn/Sankt Augustin, Köln, Dormagen und Düsseldorf (Süd-) im K&N-MINIBUS (8 Reisebusplätze, Klimaanlage etc.) über die Autobahnen (Pausen alle 2 h) in Richtung Hannover und Sachsen-Anhalt. Ankunft in Magdeburg zu einer späten Mittagspause. Freizeit und Einladung zu einem kleinen Rundgang zum Dom (individuell besuchbar), zum Hundertwasserhaus und zum Museum im Kloster Unsere lieben Frauen. Diese Klosteranlage verbindet unseren Büro-Standort Dormagen sehr eng mit Magdeburg und den Klöstern und Städten an der Elbe. Warum nur...?
Am späten Nachmittag Weiterfahrt (ca. 1 h) über die Landstraßen der Colbitz-Letzlinger Heide bis nach Tangermünde.
Ankunft in der an der Elbe gelegenen Nebenresidenz Kaiser Karl IV., die sich ihr mittelalterliches Stadtbild erhalten konnte. In der Altstadt beziehen Sie Ihre Zimmer im Hotel ALTE BRAUEREI*** und freuen sich auf das inkludierte Abendessen.

2. Tag
2. Tag

SO • 01.10.2017
TANGERMÜNDE & SCHÖNHAUSEN • KARL IV. & BISMARCK

Frühstück im Hotel und Gelegenheit  zum Besuch der kath. Messe oder eines ev. Gottesdienstes. Anschließend sind Sie zu einem geführten Rundgang durch das herrliche Städtchen eingeladen. Dieser schließt kleine Lesungen aus Fontanes „Grete Minde“ ebenso ein, wie den Besuch des Schlossgeländes, das als Burg Karls IV. seinen Anfang nahm. Gemeinsames Mittagessen in der Alten Brauerei und Fahrt auf die andere Elbseite nach Schönhausen, dem Geburtsort Otto von Bismarcks. Hier besuchen Sie die (backstein-)romanische Dorfkirche, deren Dimensionen Sie überraschen werden sowie das kleine Bismarckmuseum. Rückkehr nach Tangermünde und Freizeit in der Altstadt!

3. Tag
3. Tag

MO • 02.10.2017 • ca. 60 km
ROMANIK IN WUST & JERICHOW

Halbpension im Hotel und Busfahrt über die Elbbrücke zum Kloster Jerichow (ca. 12 km). Dieses durch Norbert von Xanten 1144 gegründete Prämonstratenserkloster gehört zu den Hauptwerken romanischer Baukunst in Deutschland. Umfassend restauriert zeigen sich Klosterkirche, Klausur und Kreuzgang (geführte Besichtigung). Gelegenheit zum Mittagsimbiss und nachmittags Fahrt zu den romanischen Dorfkirchen von Melkow und Wust, die sich architektonisch am großen Vorbild Jerichow orientieren. In letzterer befindet sich auch die Gruft Hans Hermann von Kattes, des Jugendfreundes Friedrich des Großen. Nach einem gemeinsamen Fluchtversuch wurde Katte vor den Augen Friedrichs hingerichtet... Rückkehr nach Tangermünde und Abendessen.
 

4. Tag
4. Tag

Di • 03.10.2017 • ca. 130 km
HAVELBERG • ELBE • ALTMARK

Halbpension im Hotel und Ausflugsfahrt entlang der Elbe. Vorbei an der romanischen Kirche von Sandau erreichen Sie den beeindruckenden Dom zu Havelberg, dessen backsteingotischer Pracht oberhalb der Havel unser Besuch gilt. Beherrscht wird der reich geschmückte Kirchenbau durch das Lettner-Chorschranken-Ensemble, einem Kunstwerk von europäischer Bedeutung. Führung, gelegenheit zur Mittagspause und Weiterfahrt in nördliche Richtung bis nach Perleberg und Wittenberge in Brandenburg. Hier befindet sich die nächste Elbbrücke und über den Strom erreichen Sie wieder die Altmark. Mit dem Bus "wandern Sie durch die einst so reiche Landschaft und machen noch einen Halt in der alten Hansestadt Seehausen, dessen St. Peter- und Pauls-Kirche die Altstadt überragt. Rückkehr nach Tangermünde und Abendessen im Hotel.

5. Tag
5. Tag

Mi • 04.10.2017 • ca. 515 km
STENDAL & Heimreise

Frühstück im Hotel, Kofferverladung und kurze Fahrt nach Stendal. Ein letztes Mal spazieren Sie durch eine der historischen Hansestädte der Altmark, bewundern den Marktplatz mit dem Roland und dem eindrucksvollen Rathaus und staunen in der Marienkirche über die architektonische Strahlkraft der Backsteingotik. Mit einem Blick auf das Uenglinger Tor - eines der erhaltenen Stadttore Stendals - beenden Sie Ihren Aufenthalt in der Altmark und beginnen Ihre Heimfahrt in Richtung Rheinland. Ankunft in den Abendstunden.

Leistungen

  • Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze • Reisebusbestuhlung • Klimaanlage etc.) ab Düsseldorf(-Süd),  Dormagen, Köln & Sankt Augustin
  • 4x Übern. im ***-Hotel Alte Brauerei in der Altstadt von Tangermünde
  • alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, TV, Tel., Fön etc.
  • 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3x typisches 3-Gang-Menü im Hotel
  • alle Transfers, Ausflüge & Besichtigungen wie beschrieben
  • Eintritt & Führung Kloster Unserer Lieben Frauen, Schönhausen, Wust & Havelberg
  • K&N-Fahrer & sachkundige Reiseleitung ab/bis Rheinland
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Schein der Insolvenzversicherung
  • 24-h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor Beginn der Reise
     

Preise pro Person in EUR

Doppelzimmer 645 €
Einzelzimmerzuschlag 100 €

Weitere Informationen


HOTELINFO
ALTE BRAUEREI (3')

Das familiengeführte und freundliche 3-Sterne-Hotel befindet in der Fachwerk-Altstadt Tangermündes, ist auf drei Häuser verteilt und bietet dem Gast eine gute Küche mit regionalem Schwerpunkt. Die 33 Zimmer sind komfortabel und freundlich und alle mit Bad oder DU/WC, TV und Fön ausgestattet. Leider verfügt das Haus über keinen Fahrtstuhl. Für Gäste mit einer Gehbehinderung (bitte bei Buchung angeben!) steht ein Treppen-Sitzlift zur Verfügung.


Hinweise zur Reisedurchführung

Teilnehmerzahl
mind. 5 Personen
max. 8 Personen

Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Kultour & Natour berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.